Print

HStAD Fonds O 21 No 29/17

Description

Identification

Title

Eingaben und Mitteilungen verschiedener Interessenverbände und Vereine an Bergsträsser als Bundestagsabgeordneten

Life span

1950-1958

Notes

Includes

Gesellschaft für Bürgerrechte/Deutscher Bund für Bürgerrechte (1950-1958)

Deutscher Verband technisch-wiss. Vereine (1950)

Ver-einigung hessischer Spirituosenhersteller (1950)

Hessischer Mineralwasserverband (1950)

Verband der Kriegsbeschädigten/Rüsselsheim (1950)

Börsenverein deutscher Verleger und Buchhändler (1951)

Bund der Verfolgten des Naziregimes (1951)

Bund deutscher Lehrerverbände, (1951)

Verein der Steuerberater (1951)

Deutsche Gesellschaft für Personalwesen (1951)

Juristische Gesellschaft Bonn (1951)

Hessischer Turnverband Wiesbaden (Absage für Weidig-Gedenkfeier, 1951)

Deutscher Bundesjugendring (1951)

Aktion Jugendschutz/Hamm (1952)

Notgemeinschaft der Besatzungsgeschädigten/Gießen und Friedberg (1952)

Bund deutscher Verkehrsverbände (1952)

Rechtsausschuss zur Bekämpfung der Lüge im öffentlichen Leben/Heidelberg (1952)

Internationales Kautschuk-büro/Sektion Deutschland (1952)

Bund Deutscher Steuerbeamten/Bezirks-verband Hessen, (1952)

Deutscher Bund enthaltsamer Erzieher/Ortsgruppe Bielefeld (1952, betreffend Tabaksteuer)

Erwerbslosen-Ausschuss Darmstadt (1953)

Landeselternrat der Hessischen Elternschaft (1953)

Der Bund/ Wuppertal (1953, Einladung zu Tagung)

Zentral-Rat zum Schutz demokratischer Rechte und Verteidigung deutscher Patrioten/ Düsseldorf (1953)

GEMA/Gesellschaft für Musikalische Aufführungs- und Mechanische Vervielfältigungsrechte (1953)

Fachverband der Bienenzüchter (1953)

Vereinigung der deutschen Schriftstellerverbänd (1953)

Deutsche Wählergesellschaft/Frankfurt (1955)

Landesverband der Sowjetzonenflüchtlinge/Hanau (1956)

Institut für wirtschaftspraktische Zweckforschung/Stuttgart (1958)

Stiftung Mitbestimmung (Vergabe von Stipendien, 1957/58)

Representations

Type Name Access Info
Original Akte