Print

HHStAW Fonds 20 No U 40

Description

Identification (charter)

Short regestum

Luzzo, Edelknecht von Altendiez, und seine Frau Pazza verkaufen dem Konrad von Allendorf ('Aldin-'), Kanoniker des Stifts Diez, 1 Mark guter Pfennige, 3 Heller für den Pfennig gerechnet, jährlich am 11. November fällig, von dem ihnen nach Erbrecht zustehenden vierten Teil des Weingartens, genannt Hartmuts Weingarten, bei 'Kaynsteyn'. - 'Acta sunt hec' vor Konrad, Schultheiß von Altendiez, Walter, Heimbürgen ('centurione') daselbst, Wigand 'offme Scheide', Hartung, Sohn des Schultheißen, und vielen anderen. - Siegel des Grafen Gottfried von Diez.

Dating

1335 November 11

Original dating

D. 1335, in die sancti Martini episcopi

Notes (charter)

Formal description

Ausfertigung, Pergement (mit kleinen Löchern im Text). Das abhängende Siegel ab.- Kopie, Papier (18. Jh., von Ausfertigung) W 20, Kopiar III

Information / Notes

Additional information

Struck, Chorherrenstift Diez, Nr. 376

Representations

Type Name Access Info
Original Urkunde
Sicherungsfilm konvertierter Rollfilm (1993)