Print

AdJb Fonds F 1 Series 280

Description

Identification (short)

Title

Skikurs in der Schlingelbaude im Riesengebirge

Life span

1928

Notes

Includes

91 Fotografien

Facts of the case

Facts of the case

Das Gasthaus Schlingelbaude, gelegen in 1067 Meter Höhe, wurde oberhalb von Brückenberg/Krummhübel im Riesengebirge Mitte des 17. Jahrhunderts errichtet. Vom 2. bis zum 7. Januar 1928 nahm Julius Groß an einem Skikurs teil, dessen Teilnehmer und Teilnehmerinnen, unter ihnen Kurt Herberg, vermutlich in der unterhalb der Schlingelbaude angesiedelten Jugendherberge des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) "Berghähnlein" untergebracht waren.
Die Aufnahmen zeigen Außenansichten der Gebäude, die Männer und Frauen beim gemeinsamen Essen im Speisesaal sowie Einzel- und Gruppenfotos beim Skifahren in Winterkleidung und mit Skiausrüstung.

Information / Notes

Additional information

Originaltitel: [Skilehrgang auf der Schlingelbaude]

Quellen u. Literatur: Mario Morgner/Jens Baumann: Kulturregion Riesengebirge – Die Wiesenbaude: Ein kulturhistorischer Streifzug durch das Riesengebirge mit den ehemaligen Bewohnern der Wiesenbaude, 2014, S. 162f.