Print

HHStAW Fonds 248/4

Description

Serie

Bezeichnung

Gerichte im Kreis Wetzlar

Identification (short)

Title

Justizamt Hohensolms

Fonds data

Custodial history

Bei der Verzeichnung der Abt. 248 in den Jahren 1978/79 wurde die Abteilung aus Ablieferungen des Staatsarchivs Koblenz 1936 und des Amtsgerichts Wetzlar 1964 neu gebildet.

History of creator

Das solmsische Amt Hohensolms kam 1806 an das Herzogtum Nassau und wurde 1816 an Preußen abgetreten. Bis 1848 blieb es standesherrliches Justizamt. 1849 wurde es dem Bezirk des Kreisgerichts Wetzlar zugewiesen.

Includes

Akten 1745-1858: Freiwillige Gerichtsbarkeit und Zivilprozesse

Literature

Friedrich Kilian Abicht: Der Kreis Wetzlar. Historisch, statistisch und topographisch dargestellt. Bd. 1-3. Wetzlar 1836-1837.

Finding aids

Repertorium von Hellmuth Gensicke, 1979

Online-Datenbank (Arcinsys)

Further information (fonds)

Extent

1,25 lfm (Nr. 1-32)

Person in charge

Hellmuth Gensicke

Descriptors

Wetzlar

Hohensolms