Print

HStAM Fonds 330 Kirchhain

Description

Serie

Bezeichnung

Stadtarchive

Identification (short)

Title

Stadt Kirchhain (Krs. Marburg-Biedenkopf)

Life span

(1476-)16. Jh. - 1969(-1976)

Fonds data

Custodial history

Der Bestand wurde in den Jahren 1895 und 1977 in das Staatsarchiv übernommen und auf Grundlage vorarchivischer Verzeichnisse geordnet. Die Erstellung neuer Findbücher wurde 1982 (D. Pelda und I. Stamm, Neuere Akten, überarbeitete Vorbemerkung von 2009) und 1997 (D. Pelda, Ältere Akten und Rechnungen) abgeschlossen. Die Erschließung von Nachträgen und späteren Ablieferungen erfolgt seit ca. 2003 direkt in der Archivdatenbank HADIS bzw. Arcinsys.
Im Rahmen eines Projektes der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) wurden die Findbücher aus den Jahren 1982 und 1997 in die Archivdatenbank HADIS retrokonvertiert.
Nach Aufhebung des Depositalvertrages im Jahr 2008 gilt für die Benutzung das Hessische Archivgesetz.
Die verzeichneten Amtsbücher des Bestands (ehemals Rechnungen 1-Rechnungen 39) wurden im September/Oktober 2021 im Rahmen eines drittmittelgeförderten Bestandserhaltungsprojekts durch einen externen Dienstleister gereinigt und kartoniert. Hierbei wurden die bisherigen Gruppensignaturen aufgelöst und jedes Stück mit einer eigenen lfd. Nummer versehen (jetzt A 1-A 745). Die aktualisierten Erschließungsdaten wurden im Anschluss nach Arcinsys importiert.

Weitere Ablieferungen: Acc. 2012/99, 2015/24, 2021/17 (Nr. 4639, aus Privatbesitz)

History of creator

Historische Kreiszugehörigkeit: 30.8.1821: Krs. Kirchhain; 31.10.1848: Bezirk Marburg; 7.7.1851: Krs. Kirchhain; 1.10.1932: Krs. Marburg
Gemeindeteile: Anzefahr, Betziesdorf, Burgholz, Emsdorf, Großseelheim, Himmelsberg, Kleinseelheim, Langenstein, Niederwald, Schönbach, Sindersfeld, Stausebach

Includes

Ältere Akten und Rechnungen: Staatsverfassung, Hoheitswesen; Stadt- und Gemeindeverwaltung; Städtische Einrichtungen (nur Märkte); Liegenschafts-, Finanz- und Steuerverwaltung; Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Polizei; Kirche und Schule, Volksbildung; Gesundheits- und Armenwesen, Fürsorge und Stiftungen; Handel, Gewerbe, Verkehr; Bausachen; Landwirtschaft und Viehzucht; Militär und Bürgergarde; Judenschaftliche Angelegenheiten; Justizangelegenheiten; Zunftwesen; Rechnungen (unter anderem): Kämmerei- und Kontributionsrechnungen; Zunftrechnungen; Kontributions- und Steuerrechnungen, Jahresetat über Einnahmen und Ausgaben der Kämmereikasse; Bederegister; Stadtbuch; Rügebuch
Neuere Akten: Staatsverfassung, Staatsverwaltung; Stadt- und Gemeindeverwaltung; Städtische Einrichtungen; Liegenschafts-, Finanz- und Steuerverwaltung; Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Polizei; Kirche und Schule, Volksbildung; Gesundheits- und Armenwesen; Fürsorge und Stiftungen; Handel, Gewerbe, Verkehr; Versicherungswesen; Energie- und Wasserversorgung; Bausachen; Landwirtschaft und Viehzucht; Forstsachen, Jagd und Fischerei; Militär und Bürgergarde; Ehrungen und Auszeichnungen; Streitigkeiten, Untersuchungen, Prozesse; Judenschaftliche Angelegenheiten

Literature

Heinrich Grün: Chronik der Stadt Kirchhain, 1952; Kirchhain in Wort und Bild, hrsg. vom Magistrat der Stadt Kirchhain, 1977

Dieter Pelda (Bearb.): Chronik der Stadt Kirchhain 1945-2001 mit Beiträgen zu ihrer Geschichte, Kirchhain 2002

Finding aids

Arcinsys-Datenbank

Further information (fonds)

Extent

60,16 MM Amtsbücher und Akten: 17,25 MM Amtsbücher und 29,33 MM Akten, 13,58 MM Akten und Amtsbücher der Kernstadt und der Stadtteile Anzefahr, Stausebach, Langenstein, Sindersfeld, Niederwald und Schönbach unverzeichnet

Information / Notes

Additional information

Letzte Aktualisierung: 20.10.2021