Print

HStAM Fonds 279 Marburg

Description

Serie

Bezeichnung

Erbgesundheitsgerichte

Identification (short)

Title

Erbgesundheitsgericht Marburg

Life span

1933-1945

Fonds data

Custodial history

- aus Acc. 1977/82: Akten des Ergesundheitsgerichts Marburg zu Zwangssterilisationen aus Bestand 336/1 Gesundheitsamt Marburg, die nach Abschluss des Verfahrens zur Aufbewahrung an das Staatliche Gesundheitsamt Marburg abgegeben wurden (Bestand 336/1, dortige lfd. Nr. 193-255). Sie wurden nachträglich aus dem Best. 336/1 entnommen und hier im Best. 279 Marburg im Rahmen eines Werkvertrags 2017/2018 neu erschlossen (Nrn. 940-1333)
- aus Acc. 1985/90 (162 Akten (alte Nrn. 317-477 und 479), abgebende Stelle: Gesundheitsamt des Kreises Marburg-Biedenkopf, im Jahr 1994 zu Bestand 279 Marburg übernommen)
- Acc. 1994/70 (abgebende Stelle: Gesundheitsamt des Schwalm-Eder-Kreises; auch Akten des Erbgesundheitsgerichts Kassel (jetzt in Bestand 279 Kassel) und des Gesundheitsamtes Melsungen)
- Acc. 1995/11 (abgebende Stelle: Gesundheitsamt des Kreises Waldeck-Frankenberg (Nr. 867-889); dabei auch Akten des Erbgesundheitsgerichts Kassel (Nr. 902-1263, jetzt in Bestand 279 Kassel);
- Fremdprovenienzen (andere Erbgesundheitsgerichte) wurden an das Hauptstaatsarchiv Wiesbaden abgegeben

History of creator

s. Bestandsserie "Erbgesundheitsgerichte"

Includes

Verfahrensakten

Finding aids

Arcinsys-Datenbank

Findbuchausdruck von 1996 zur Beständeserie 279, Erbgesundheitsgericht Marburg vgl. S. 66-94 (Nr. 1-914)

Further information (fonds)

Extent

6,58 MM

Archivist in charge

Herr Dr. Petter, Frau Laube

Access

Die Akten dieses Bestandes sind aus datenschutzrechtlichen Gründen in der Regel noch für die Benutzung gesperrt; die Verzeichnungsdaten werden daher an dieser Stelle noch nicht angezeigt. Bitte wenden Sie sich für eine wissenschaftliche Benutzung des Bestandes an die Referenten.

Information / Notes

Additional information

Letzte Aktualisierung: 09.08.2018