Print

HHStAW Fonds 1306

Description

Identification (short)

Title

Reinhart Chr. Bartholomäi

Fonds data

Custodial history

Zugang 26/2005
Am 15.12.2004 lieferte Bartholomäi Unterlagen und Protokolle aus der Zeit seiner Zugehörigkeit zum SPD-Landesvorstand persönlich ab.

History of creator

Reinhart Christof Bartholomäi wurde am 16.4.1936 in Balingen (Württemberg) geboren. Er ist Diplom-Soziologe und Politiker (SPD). Von 1963-69 war er sozialpolitischer Referent der SPD-Bundesfraktion, von 1970-76 war er als Unterabteilungsleiter des Bundesministeriums für Arbeit und Sozialordnung tätig. Von 1976-85 war Bartholomäi amtierender Staatssekretär und Chef der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden. 1986-2000 war er leitender Geschäftsführer der Nassauischen Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft. Weiterhin war er Vorsitzender des internationalen Stiftungsrates der Frankfurter Paul-Ehrlich-Stiftung, Vorsitzender des Vorstandes Vereinigung von Freunden und Förderer der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt a.M. e.V. u. 1. Vorsitzender des Frankfurter Vereins für Geschichte und Landeskunde.

Includes

Band 1, Laufzeit 1976-1977 diverse Verfahren über Verfassungsbeschwerden und Grundrechtsklagen, 1976-82
Unterlagen zur Arbeitsgruppe USA der SPD Bundestagsfraktion, 1984-88

Literature

Wer ist wer? Band XXII, 1983

75 Jahre Nassauische Heimstätte, Wir geben Ihnen Raum, Seite 173, Band XXXIV, 1997

Finding aids

Online-Datenbank (Arcinsys)

Further information (fonds)

Extent

0,63 lfm

Access

Nutzung nach dem Hessischen Archivgesetz