Print

HStAM Fonds Slg 7

Description

Identification (short)

Title

Bilder

Life span

17.-21. Jh.

See

Corresponding archival items

Vorhandene Reproduktionen (Negative, Dias) in Bestand Slg 8

Luftbildaufnahmen: s. auch Bestand HStAM 401/13 Acc. 1991/1

Ansichten von Marburg: s. auch Bestand HSTAM Slg 7 Meschede

Fonds data

Custodial history

Die Bildersammlung wurde von Archivdirektor Carl Knetsch in den 1920er Jahren angelegt. Eine Neuordnung und -klassifikation des Bestandes erfolgte Ende der 1970er Jahre.
weitere Acc. 2010/103, 2012/17, 2015/30, 2016/86, 2016/99, 2017/19

Includes

Die Bildersammlung enthält Abbildungen verschiedenster Bildtechniken und -träger, größtenteils als Reproduktionen.
Die Erschließung ist ausschließlich am abgebildeten Objekt orientiert und thematisch in folgende Gruppen gegliedert: A Personen, B Ortsansichten, C Trachten und Uniformen, D Staatsarchiv Marburg (und andere Archive), E Ereignisse, F Gegenstände, G Varia. Der Grundstock der Bildersammlung stammt aus den Archivbeständen; Zuwachs erhält sie außerdem durch Schenkungen, Abgaben anderer Archive, ausnahmsweise auch Ankauf (siehe Slg 7 Meschede).
Die verzeichneten Bilder sind aus lagerungstechnischen Gründen nach Größen unterteilt in die Signaturbereiche
b (bis Größe 18 x 25 cm)
c (bis Größe 25 x 35 cm)
d (bis Größe 43 x 61 cm)
e (ab Größe 43 x 61 cm)
f (Alben, Karteien, Sondersammlungen etc.).

Finding aids

Arcinsys-Datenbank (Neuverzeichnungen ab August 1997)

Ältere Verzeichnungen in Karteiform (Format DIN A5) erschlossen

zusätzlich Verweiskartei auf Bilder in anderen Beständen

Further information (fonds)

Extent

ca. 3.300 Einheiten, davon ca. 3060 Einheiten verzeichnet (wobei eine unbestimmte Anzahl von Verzeichungseinheiten aus mehreren Stücken besteht, z.B. Alben und Kalender)

Archivist in charge

Frau Ried

Access

Keine Benutzungsbeschränkungen; beim Anfertigen von Reproduktionen ist z. T. das Urheberrecht zu beachten!

Information / Notes

Additional information

Letzte Aktualisierung: 03.07.2018

Einzelne ausgewählte Bilder sind im LAGIS-Modul Historische Bilddokumente als Digitalisat aufrufbar.