Print

ISG FFM Fonds S8-7

Description

Identification (short)

Title

Sammlung Stadtpläne, Stadtgrundkarten und sonstige Grundlagenkarten

Life span

(1552-1761), 1783-2012

Fonds data

Essay

1) Stadtpläne
Die ersten Stadtpläne waren Ansichten aus der Vogelschau, vorzugsweise aus Südwesten gesehen. Dieses dekorative Element der Überblicksdarstellung wurde 1864 durch den Malerischen Plan von Delkeskamp und nach dem 2. Weltkrieg durch die Bildpläne des Bollmann-Bildkartenverlags, Braunschweig, wieder aufgegriffen. Bis 1855 konzentrieren sich die Stadtpläne auf die Darstellung des Gebietes der heutigen Innenstadt bis zum Anlagenring und erweitern mit der Bebauungsentwicklung und den Eingemeindungen ab 1877 langsam das Darstellungsbebiet. Der erste parzellenscharfe Stadtplan stammt aus dem Jahre 1811. Ab ca. 1880 gibt es praktisch für jedes Jahr einen Stadtplan.
Provenienzen und Zugänge unbekannt.

2) Stadtgrundkarten
Ab 1874 für das Gebiet der Innenstadt bis Anlagenring im Maßstab 1:250, ab 1892 für das Gebiet der Stadtgemarkung einschließlich Bockenheim und Bornheim im Maßstab 1:2000. Mit jeder Erweiterung des Stadtgebietes weitet sich auch das Darstellungsgebiet. Der Maßstab 1:2000 ist der bis heute verwendete.

Further information (fonds)

Extent

ca. 4500 Blätter (Stand 2022)