Print

ISG FFM Fonds S12C

Description

Identification (short)

Title

Audiokassetten

Life span

1957 - 2005

Fonds data

Custodial history

Große Teile des Bestandes wurden von verschiedenen städtischen Ämtern an das Institut abgegeben, z. B. übergab das Presse- und Informationsamt seine Aufnahmen des "Fröhlichen Frankfurt-Telefons" mit Ansagen bekannter Frankfurter wie Liesel Christ. Auch von wichtigen Ereignissen für Frankfurt entstanden Tonaufnahmen auf Kassetten, beispielsweise das Richtfest für die Ostzeile auf dem Römerberg 1982, das 400jährige Jubiläum der Frankfurter Börse 1985, die Verleihung des Paul-Ehrlich-Preises 1986, die Gedenkstunde zum Volkstrauertag 1986, einzelne Römerberg-Gespräche oder die Gedenkfeier für Oskar Schindler 1996. Außerdem gehören Radiomitschnitte und Aufnahmen eigener Veranstaltungen des Institutes zum Bestand.

Finding aids

Archivdatenbank; vorläufige Übersicht.

Further information (fonds)

Extent

Ca. 400 Kassetten, davon 74 in der Datenbank (Stand: 2024)

Access

Der Bestand ist zurzeit in Bearbeitung, 74 Verzeichnungseinheiten sind in der Archivdatenbank verzeichnet und digitalisiert. Der Teilbestand "Fröhliches Frankfurt-Telefon" ist komplett digitalisiert, die Digitalisate können nach Vorbestellung über den Multimedia-PC im Lesesaal angehört werden. Standorte: Münzgasse; DiMag

Descriptors

Sachbegriffe: Tonaufnahme; Veranstaltung; Zeitzeuge; Fröhliches Frankfurt-Telefon