Print

ISG FFM Fonds S1-418

Description

Identification (short)

Title

Wagner, Wilhelm: Nachlass

Life span

1943 - 1946

Fonds data

Custodial history

Provenienz Privatbesitz; Zugang: 1979 o. Nr. (unverzeichnet)

History of creator

Bergen-Enkheimer Familie. Sie unterstützte während des Dritten Reichs eine jüdische Familie. Außerdem verwahrte sie hebräische Ritualgegenstände der jüdischen Synagoge in ihrer Wohnung

Includes

Eidesstattliche Erklärung von Josef Canner (Kanner?), dass die Familie Wagner während des NS-Regime die jüdische Familie Singer unterstützt hat sowie Bestandteile der jüdischen Synagoge in Sicherheit gebracht hat; Postkarten des Ehepaares Elias und Gella Singer aus dem Konzentrationslager Theresienstadt, die den Empfang von Paketen bestätigten. Die Pakete waren von dem Ehepaar Wagner über diverse Schleichwege nach Theresienstadt verschickt worden. (Im Nachlass finden sich Aufzeichnungen, die den Versand genau beschreiben). Das Ehepaar Singer wurde im November 1944 von Theresienstadt nach Auschwitz verlegt, wo es umkam.

Further information (fonds)

Extent

1 Mappe

Access

Lagerort: BO;
Bestellung: Der Bestand ist nur komplett bestellbar. Zum Bestellen klicken Sie bitte oben auf "Zugeordnete Objekte zeigen". So gelangen Sie zum "Bestelldummy".

Descriptors

Personen: Wagner, Wilhelm; Singer, Elias; Singer, Gella

Sachbegriffe: Konzentrationslager; Nationalsozialismus; Verfolgung; Widerstand; Jude

Körperschaften: Konzentrationslager Theresienstadt