Print

ISG FFM Fonds S1-378

Description

Identification (short)

Title

Bromme, Max: Nachlass

Life span

1897 - 1974

Fonds data

Custodial history

Zugang: IV/2000-50

History of creator

* 1878, † 1974. 1903-1908 Gartendirektor in Köln, danach Stadtgartendirektor von Erfurt. 1912-1945 Städtischer Gartenbaudirektor in Ffm. Engagement für die Schaffung neuer Grünanlagen und Naherholungsgebiete. Bekannt geworden in Ffm. durch Gestaltung zahlreicher Frankfurter Parks (u.a. Huthpark und Röderberghang am Ostpark, Holzhausenpark, Sommerhoffpark, Solmspark, Rothschildpark), Umwandlung alter Friedhöfe in öffentliche Parks, Förderung des Kleingartenbaus. Seit 1932 Leiter des Palmengartens, der durch B.s. Einfluss eine hervorgehobene Stellung unter den deutschen Botanischen Gärten einnahm. 1953 Bundesverdienstkreuz am Bande.

Includes

Urkunden; Auszeichnungen; Manuskripte und Texte über Gartenbauwesen; Fotos (Urlaub, Familie, Städte, Erster Weltkrieg; Frankfurter Motive: Grünanlagen, Palmengarten, Parkanlage der I.G. Farbenindustrie)

Further information (fonds)

Extent

56 Verzeichnungseinheiten (Stand 2020)

Access

Lagerort: BO

Descriptors

Personen: Bromme, Max

Sachbegriffe: Gartenbau