Type Identifier   Denotation Life span Info Action
Charter StadtA MR, Urkunden, 1311 Oktober 17 Stadtrecht des Bischofs Ludwig von Münster. Siegel des Ausstellers [mit Rücksiegel] 1311 - 1311 Detail page
verz6615672
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1311 Oktober 17
Description model: Charter
Short regestum: Stadtrecht des Bischofs Ludwig von Münster. Siegel des Ausstellers [mit...
Dating: 1311 Oktober 11
Formal description: Pergament; 24,8 cm breit, 20,2 cm hoch
Printing specifications: Küch 1 Nr. 1
Additional information: Siegel restauriert

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1318 Mai Genannte Erzbischöfe und Bischöfe geben den Besuchern und Wohltätern der Pfarrkirche zu Marburg vierzig Tage Ablass. Erzbischof Peter von Mainz be... 1318 - 1319 Detail page
verz6619772
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1318 Mai
Description model: Charter
Short regestum: Genannte Erzbischöfe und Bischöfe geben den Besuchern und Wohltätern...
Dating: 1318 Mai- 1319 Februar 19
Formal description: Pergament; 73 cm breit, 49 cm hoch; der rechte Rand oben abgeschnitten
Printing specifications: Wyß 2 Nr. 333
Additional information: Alle Siegel beschädigt, zum Teil nur Rest

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1323 Juli 16 Genannte Kinder des Heinrich genannt Schwarz erkennen an, dass sie Prior und Konvent des Prämonstratenser Stifts in Altenberg einen jährlichen Zin... 1323 - 1323 Detail page
verz6615698
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1323 Juli 16
Description model: Charter
Short regestum: Genannte Kinder des Heinrich genannt Schwarz erkennen an, dass sie...
Dating: 1323 Juli 16
Formal description: Pergament; 20,5 cm breit, 11 cm hoch
Additional information: Enthält: Siegel der Stadt Marburg; nicht im Findbuch

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1329 April 26 Bischof Ludwig von Münster erneuert der Stadt Marburg das Privileg vom 17. Oktober 1311. 1329 - 1329 Detail page
verz6615721
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1329 April 26
Description model: Charter
Short regestum: Bischof Ludwig von Münster erneuert der Stadt Marburg das Privileg vom...
Dating: 1329 April 26
Formal description: Pergament; 19,5 cm breit, 21 cm hoch
Printing specifications: Küch 1 Nr. 6
Additional information: Siegel ab

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1338 November 30 Heinrich Zweydil Bürger zu Gunzelindorf verkauft dem Johann Bruning, Schöffen zu Marburg, Güter. 1338 - 1338 Detail page
verz6615732
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1338 November 30
Description model: Charter
Short regestum: Heinrich Zweydil Bürger zu Gunzelindorf verkauft dem Johann Bruning,...
Dating: 1338 November 30
Formal description: Pergament; 21,5 cm breit, 12,8 cm hoch
Additional information: Siegel ab

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1340-1349 Bürgermeister, Schöffe und Rat der Stadt Marburg verkaufen dem Pfarrer Heinrich zu Himmelsberg eine Ewiggülte von 20 Gulden. 1340 - 1349 Detail page
verz9617802
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1340-1349
Description model: Charter
Short regestum: Bürgermeister, Schöffe und Rat der Stadt Marburg verkaufen dem Pfarrer...
Dating: [1340-1349]
Formal description: Pergament, 32,5 cm breit, 21, 5 cm hoch.
Additional information: Ausgelöst aus "Altes Protocollum der Stadt Marburg". Vgl. Küch, Quellen...

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1348 November 26 Heinrich, Sohn des verstorbenen Johannes Budenbender, und seine Frau Elisabeth verkaufen der Pfarrei Marburg eine Rente von ihrem Haus an der Unte... 1348 - 1348 Detail page
verz6619778
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1348 November 26
Description model: Charter
Short regestum: Heinrich, Sohn des verstorbenen Johannes Budenbender, und seine Frau...
Dating: 1348 November 26
Formal description: Pergament; 23,5 cm breit, 14 cm hoch

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1351 Juni 17 Hennin Krasse und seine Frau Abe verkaufen dem Johann Elwin, Bürger zu Marburg, ihren Besitz bei der Badestube. 1351 - 1351 Detail page
verz6619804
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1351 Juni 17
Description model: Charter
Short regestum: Hennin Krasse und seine Frau Abe verkaufen dem Johann Elwin, Bürger zu...
Dating: 1351 Juni 17
Formal description: Pergament; 19,5 cm breit, 13 cm hoch
Additional information: Siegel ab

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1354 August 1 Abe, genannt Weckebroden, lässt ihrem Mann Wiegand Zimmermann ihr Haus unter dem Pfarrkirchhof auf. Siegel 1354 - 1354 Detail page
verz6619809
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1354 August 1
Description model: Charter
Short regestum: Abe, genannt Weckebroden, lässt ihrem Mann Wiegand Zimmermann ihr Haus...
Dating: 1354 August 01
Formal description: Pergament; 26,2 cm breit, 10,2 cm hoch
Additional information: Siegel leicht beschädigt

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1356 Oktober 6 Die Stadt Marburg beurkundet die Stiftung des Frankfurter Bürgers Siegfried zum Paradies und seiner Geschwister zur Speisung von 72 Armen am Gründ... 1356 - 1356 Detail page
verz6619815
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1356 Oktober 6
Description model: Charter
Short regestum: Die Stadt Marburg beurkundet die Stiftung des Frankfurter Bürgers...
Dating: 1356 Oktober 06
Formal description: Pergament; 33,5 cm breit, 49 cm hoch
Printing specifications: Küch 1 Nr. 15
Additional information: 2 Siegel beschädigt

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1356 Dezember 26 a Landgraf Heinrich und sein Sohn Otto weisen dem Kapitel von St. Stephan zu Mainz 120 Gulden auf die Stadt Marburg an für Weizen- und Korngülte zu ... 1356 - 1356 Detail page
verz6619826
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1356 Dezember 26 a
Description model: Charter
Short regestum: Landgraf Heinrich und sein Sohn Otto weisen dem Kapitel von St. Stephan...
Dating: 1356 Dezember 26
Formal description: Transfix: 1. Pergament 32 cm breit, 23 cm hoch. 2. Pergament 27 cm...
Additional information: 1. Siegel ab, 2. Siegel des Landgrafen Otto

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1356 Dezember 26 b Landgraf Heinrich und sein Sohn Otto weisen dem Kapitel von St. Stephan zu Mainz 120 Gulden auf die Stadt Marburg an für Weizen- und Korngülte zu ... 1356 - 1356 Detail page
verz6619838
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1356 Dezember 26 b
Description model: Charter
Short regestum: Landgraf Heinrich und sein Sohn Otto weisen dem Kapitel von St. Stephan...
Dating: 1356 Dezember 26
Formal description: Pergament; 23 cm breit, 38,6 cm hoch
Additional information: hoch notariell beglaubigte Abschrift aus dem 17. Jahrhundert

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1357 Dezember 7 a Landgraf Heinrich und sein Sohn Otto bestätigen der Stadt Marburg die Privilegien. 1357 - 1357 Detail page
verz6619854
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1357 Dezember 7 a
Description model: Charter
Short regestum: Landgraf Heinrich und sein Sohn Otto bestätigen der Stadt Marburg die...
Dating: 1357 Dezember 07
Formal description: Pergament; 59 cm breit, 41 cm hoch
Printing specifications: Küch 1 Nr. 16
Additional information: 1. Siegel ab, liegt bei; 2. Siegel ab

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1357 Dezember 7 b Landgraf Heinrich und sein Sohn Otto bestätigen der Stadt Marburg die Privilegien. 3 Siegel 1357 - 1357 Detail page
verz6620532
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1357 Dezember 7 b
Description model: Charter
Short regestum: Landgraf Heinrich und sein Sohn Otto bestätigen der Stadt Marburg die...
Dating: 1357 Dezember 07
Formal description: Pergament; 40 cm breit, 54 cm hoch; Notariatsinstrument von 1377 Februar 28
Printing specifications: Küch 1 Nr. 16
Additional information: Alle Siegel stark beschädigt

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1358 August 31 Erzbischof Gerlach von Mainz befiehlt den Geistlichen seiner Diözese, die Boten der Antoniter zu Grünberg, welche Almosen sammeln, aufzunehmen und... 1358 - 1358 Detail page
verz6620581
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1358 August 31
Description model: Charter
Short regestum: Erzbischof Gerlach von Mainz befiehlt den Geistlichen seiner Diözese,...
Dating: 1358 August 31
Formal description: Pergament; 44 cm breit, 24 cm hoch
Additional information: Siegel ab

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1362 Januar 14 Die Stadt Marburg verschreibt Meister Dietrich Imhof, Kanonikus des Stephansstiftes zu Mainz, eine lebenslängliche Rente von 25 Mark. 1362 - 1362 Detail page
verz6620591
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1362 Januar 14
Description model: Charter
Short regestum: Die Stadt Marburg verschreibt Meister Dietrich Imhof, Kanonikus des...
Dating: 14. Januar 1362
Formal description: Pergament; 38 cm breit, 16 cm hoch
Printing specifications: Küch 1 Nr. 22
Additional information: Siegel ab

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1365 Juli 24 Artikel des Wollenweberhandwerks zu Weidenhausen. 1365 - 1365 Detail page
verz6620598
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1365 Juli 24
Description model: Charter
Short regestum: Artikel des Wollenweberhandwerks zu Weidenhausen.
Dating: 1365 Juli 24
Formal description: Pergament; 30 cm breit, 26 cm hoch
Printing specifications: Küch 1 Nr. 32
Additional information: Siegel ab

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1368 Oktober 22 Privileg des Landgrafen Heinrich II. über das Recht der Marburger Bürger, Pfänder ohne Gericht anzugreifen. 1 Siegel 1368 - 1368 Detail page
verz6620607
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1368 Oktober 22
Description model: Charter
Short regestum: Privileg des Landgrafen Heinrich II. über das Recht der Marburger...
Dating: 1368 Oktober 22
Formal description: Pergament; 29 cm breit, 16 cm hoch
Printing specifications: Küch 1 Nr. 36
Additional information: Siegel stark beschädigt

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1369 Juli 24 Der Franziskanerkonvent beurkundet, dass ihm ein Ungenannter eine Summe Geldes geschenkt hat. 2 Siegel 1369 - 1369 Detail page
verz6620624
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1369 Juli 24
Description model: Charter
Short regestum: Der Franziskanerkonvent beurkundet, dass ihm ein Ungenannter eine Summe...
Dating: 1369 Juli 24
Formal description: Pergament; 35 cm breit, 20,5 cm hoch
Printing specifications: Eckhardt, Franziskaner Marburg Nr. 80
Additional information: beide Siegel beschädigt

Detail page
Charter StadtA MR, Urkunden, 1370 April 19 Hartmann von Hohinburg, Pfarrer zu Marburg, gibt der Alheyde, Frau des Ludwig uffe deme Grabin, und ihren beiden Kindern das Haus unter dem Pfarrk... 1370 - 1370 Detail page
verz6620640
Identifier: StadtA MR, Urkunden, 1370 April 19
Description model: Charter
Short regestum: Hartmann von Hohinburg, Pfarrer zu Marburg, gibt der Alheyde, Frau des...
Dating: 1370 April 19
Formal description: Pergament; 26 cm breit, 11,5 cm hoch
Additional information: Siegel ab

Detail page