•  

Simple search: result list

           
  •  

Search: ludwig
Time period: 817 - 817
Search area: all archives and fonds

Your search produced 1 hit/s .

Type Identifier   Denotation Life span Information Action
Description HStAM, Urk. 75, 19 Kaiser Ludwig tauscht mit dem Kloster Fulda [auf Bitte der Mönche] den Ort Bingenheim im Gau Wetterau mit etwa 87 Bauernstellen, wie ihn [Graf] Bu... 817 - 817 Detail page
verz1327442
Identifier: HStAM, Urk. 75, 19
Description model: Charter
Dating: 817 August 4
Original dating: [Datum II Nonas Augusti indictione X; actum Inglinhe] im palatio regio
(Long) regestum: Kaiser Ludwig tauscht mit dem Kloster Fulda [auf Bitte der Mönche] den Ort Bingenheim im Gau Wetterau mit etwa 87 Bauernstellen, wie ihn [Graf] Burchard zu Lehen hatte, gegen das Klostergut in Harheim und Steden [im Niddagau am Fluss Nidda] mit etwa 39 Bauernstellen und einer Salzquelle, [einen Weinberg in Bingen] und zwei kleine Bauernstellen in (Helisa) [jenseits des Rheins]. Die vom Kloster abgetretenen Güter werden [dem Fiskus Frankfurt zugeschlagen]. [Ankündigung der Unterfertigung. Siegelankündigung]. Handlungsort: Pfalz Ingelheim. (siehe Abbildungen: Vorderseite, Rückseite)
Signatures: Rekognoszent: Diakon Durandus in Vertretung des Helisachar
Formal description: Ausfertigung (nur die rechte Hälfte erhalten, Verwendung als...
Further records: Codex Eberhardi II, f. 13v-14r
Printing specifications: MGH D LdF Nr. 132; BM2 656; Codex diplomaticus Fuldensis, Nr. 325a
Additional information: Online-Regest der Regesta Imperii
Additional information: Zur Rekonstruktion des Textes muss auf die Abschrift im Codex Eberhardi...

Detail page

Would you like to order now?

No, later Yes, order