HHStAW Fonds 121 No U von Zweibrücken 1499 Mai 14

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Short regestum 

Hans Baldewin von Zweibrücken bekundet, daß er das Dorf Buttersweiler (Butterßwiller), das er von Johann Ludwig Graf zu Nassau und Saarbrücken zu Lehen hat, zur Hälfte den Kirchenmeistern zu St. Wendel (sant Wendelin) für 100 Gulden verpfändet und binnen 6 Jahren einlösen will und verpfändet Graf Johann Ludwig für den Konsens seine frei eigenen Güter, 1/2 Hof zu Furschweiler (Froitzwiller under Steinbach) und seine Wiese 'die Gierßwese' unten an 'Tarborn' im Lichten berger (Liechten-) Gericht, wie Contz von Nohfelden (Nahefelden) und Elle, des Ausstellers Schwester, diese innegehabt. Siegler: Aussteller.

Dating 

1499 Mai 14

Original dating 

am dinstag nach exaudi 1499

Notes (charter)

Formal description 

Ausfertigung, Pergament, Siegel ab

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Mikrofiche Abzug des Rollfilms nach der Sicherungsverfilmung
Detail page Original Akte
Detail page Sicherungsfilm konvertierter Rollfilm (2000)