HStAM Fonds Urk. 18 No 497

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Charter

Identification (charter)

Short regestum 

Verkauf eines Geldzinses zu Homberg an eine Chorfrau zu Oberkappel

Dating 

1446 November 19

Original dating 

Datum anno domini 1446 in die sancte Elyzabeth vidue

Former identifier 

Urk. A II Kl. Cappel 1446

Notes (charter)

(Long) regestum 

Henne Ungewitter, Bürger zu Homberg, und seine Ehefrau Else bekunden für sich und ihre Erben, daß sie der Cappeler Chorfrau Barbara von Büren (der geistlich jungfrauwe Barbara von Buren, cloister jungfrauwen senti Johannis orden zu Cappil) 1 fl. jährlichen Zinses, zahlbar zu Martini, für 15 bezahlte fl. aus ihrem Haus und Hofreite in der Stadt Homberg, gelegen zwischen den Häusern Eile Schopens und Heinz Kepelers, sowie von ihrem Acker, 'gelegen vor deme zu deme Berge an dem Becker [?]' verkauft haben. De Ausst. sprechen die Käuferin oder den jeweiligen Inhaber dieser Urkunde der Summe frei und versprechen, den Kauf fest und sicher zu halten. Bei Säumigkeit der Zinszahlung steht der Chorfrau das Pfändungsrecht, den Verkäufern jedoch das Wiederkaufsrecht gegen Vorlage der Kaufsumme (funffczhen guder genemer Rinscher gulden) vor Bartholomaeus [Aug 24] zu.

Notation on verso 

(Um 1525) Homberg. Henn Vngewitter 1 gulden geldes Martini. (Inventar 1527, Pfandverschreibungen) xxxv

Attestors 

---

Sealer 

die Altaristen der Spitalskirche auf der Freiheit zu Homberg auf Bitte der Ausst.

Formal description 

Ausf. Perg. - Urspr. anh. Sg. fehlt

Further records 

---

Printing specifications 

---

Literature 

List: Stift Spieskappel (wie Nr.1) S.183

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Original