HHStAW Fonds 473/4 No 66

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Serial case file (general)

Identification (case file)

Life span 

1938

File type 

Erbgesundheitsgerichtsakte

Provenance

Other authority identifiers 

4c XIII 41/38

Information on person

Name of person 

Bingel, Katharina, geb. Schäfer

Date of birth 

1899-03-16

Place of birth 

Wiesbaden-Schierstein

Place of residence 

Wiesbaden-Biebrich

Biographical data 

eingewiesen vom Gesundheitsamt Wiesbaden-Land. Frau Bingel ist eine geschiedene Rampott.

Information / Notes

Additional information 

Diagnose: angeborener Schwachsinn

Datum der Antragstellung: 1938-02-17

Name des Antragstellers: Beratungsstelle für Erb- und Rassenpflege des Staatlichen Gesundheitsamtes für die Vororte, Dr. Wilhelm Stemmler

Gutachter: Dr. Otto Henkel, Beratungsstelle für Erb- und Rassenpflege des Staatlichen Gesundheitsamtes für die Vororte

Datum des Gutachtens: 1938-02-03

Namen der Sitzungsteilnehmer: Amtsgerichtsrat Franke (Vorsitzender), Dr. Walter Gronemann (Beisitzer) und Dr. Hans Kirchner (Beisitzer)

Datum Beschluss Erbgesundheitsgericht: 1938-03-22

Erbgesundheitsobergericht: Nein

Namen der Sitzungsteilnehmer Erbgesundheitsobergericht:

Datum Beschluss Erbgesundheitsobergericht:

Beschluss zur Unfruchtbarmachung: durchgesetzt

Ort der Unfruchtbarmachung: Städtische Krankenanstalten Wiesbaden Frauenklinik

Datum der Unfruchtbarmachung: 1938-05-16

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte