HStAD Fonds G 27 Darmstadt No 766

  • Print
  • Create link
  • Send
  • Improve

Description: Criminal trial record

Identification (trial record)

Life span 

1939

Charge / Offence 

Vergehen nach § 1 Heimtückegesetz

Provenance (justice)

Judicial file number 

SMs 43/39

Further information (trial record)

Facts of the case 

Äußerungen gegenüber Arbeitskollegen am 20. September 1939 (Tag nach einer Rundfunkrede Hitlers): 'Er wolle die Reden nicht mehr hören, denn der Führer belüge ja doch nur das Volk. Wenn der Führer heute beseitigt werde, stifte er das größte Fass Bier und arbeite dazu noch ein Vierteljahr umsonst... Das Kaiserreich sei innerhalb fünfzig Jahre eingestürzt worden, so werde es auch mit der jetzigen Regierung geschehen, vielleicht schon...in drei Jahren... Für den Nationalsozialismu habe er noch keine fünf Pfennige ausgegeben, denn das ganze Geld sei ja doch nur für Kanonen und derartige Zwecke verwandt worden...

Lawsuit type 

Strafverfahren

Culprit

Name of person 

Schneller, Hermann Johann

Date of birth 

1902

Place of residence 

Mainz

Profession 

Lagerarbeiter

Representations

Action Type Name Access Info
Detail page Original Akte
Detail page Nutzungsdigitalisat PDF Digital copy exists