AdJb Bestand F 1 Serie 92

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Aufnahmen von Schulklassen aus Bad Muskau

Laufzeit 

1922

Vermerke

Enthält 

11 Fotografien

Sachverhalt

Sachverhalt 

Aus dem Jahr 1922 ist eine kleine Aufnahmeserie überliefert, in der Julius Groß Klassen mit ihren Lehrern vor ihrem Schulgebäude in Bad Muskau ablichtete. Schon 1920 hatte sich Groß als Fotograf selbständig gemacht und ein Jahr später seine Fotografen-Meisterprüfung beim Berliner Lette-Verein erfolgreich absolviert. Von da an konnte man ihn zur Aufnahme diverser Ereignisse engagieren, wie er in seiner Eigenwerbung verkündete: "Ist's eine politische od. kulturelle Veranstaltung, Kundgebung, Fahnenweihe od. Regimentsfeier, ein Sport- od. Trachtenfest, Bühnenaufführung (Hauptprobe!) oder ist's eine Familienfeier, Heimaufnahme von Kindern, Hochzeit, Taufe oder sonstige Veranstaltung, immer: ‚Wenn wo was los… Ruft Foto Groß!'"

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen 

Originaltitel: Schulkinder aus Muskau

Quellen u. Literatur: AdJb, Mappe Material über Julius Groß, Werbeflugblatt (o.D.); Winfried Mogge: Bilder aus dem Wandervogelleben. Die bürgerliche Jugendbewegung in Fotos von Julius Groß 1913-1933, Köln 1986.