StadtA KS Bestand B 33

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Ruder-Verein Cassel e.V. (RVC)

Laufzeit

1913-1990

Bestandsdaten

Aufsatz

Es handelt sich um eine Sammlung von Dokumenten des Ruder-Vereins Cassel e.V. (RVC), welcher mit seiner Gründung am 28.4.1890 auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken kann.
Der Bestand enthält neben Unterlagen zum Verein auch Fotos, diverse Zeitungsartikel, Glückwünsche und (Feldpost-) Briefe der Mitglieder, Mitgliederstatistiken und Mitgliedslisten, Protokolle der Vorstandssitzungen, Satzungen des RVC, die Vereinszeitung „Schurri“ sowie Dokumente und Korrespondenzen betreffend Vereinsleben und Verwaltung.
Somit bietet dieser Bestand eine große historische Bandbreite an Dokumenten der Jahre 1913-1992 und deckt dadurch beispielhaft insgesamt die Spanne eines Jahrhunderts von Vereinsgeschichte- und Leben eines Kasseler Vereins ab.
1990 fusionierten der RVC und ein anderer Kasseler Ruderverein, der 1911 gegründete Ruderklub Kurhessen, aufgrund stagnierender Mitgliederzahlen und bilden seitdem den RV Kurhessen-Cassel.

Bestandsgeschichte

1997 hat das Stadtarchiv vom langjährigen RVC-Mitglied und Vermögensverwalter des Vereins, Hans Theo Wagner, genannt „Kiste“, den Bestand erhalten.

Enthält

Mitgliederstatistik, Mitgliederlisten, Abmelde- und Anmeldeanträge, Ruderordnungen, Satzungen, Protokolle der Vorstandssitzungen Meldungen des RVC an den Deutschen Ruder-Verband und die Stadt Kassel, Unterlagen zur Hausinstandhaltung und den Flaggenmast betreffend, Unterlagen zur Zisselgilde und anderen mit dem RVC in Verbindung stehenden Vereinen, Unterlagen zu Jubiläen des RVC und anderer Vereine mit Einladungen, Feldpost von RVC-Mitgliedern, Rundbriefe 1938-1944, Zeitungsauschnitte den RVC betreffend, Vereinszeitung Schurri, Hefte zu Regatta-Veranstaltungen in Kassel

Weitere Angaben (Bestand)

Bearbeiter

Frau Kemna