HStAD Bestand J 34 Darmstadt

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen)

Identifikation (kurz)

Titel

Jobcenter Darmstadt

Laufzeit

2015

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Bislang ist noch keine Aktenabgabe erfolgt.

Geschichte des Bestandsbildners

Das Jobcenter Darmstadt (Zentrum für Existenzsicherung und Beschäftigung) ist eine gemeinsame Einrichtung der Träger Agentur für Arbeit Darmstadt und der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Seine Aufgabe ist die Umsetzung der Grundsicherung und die Integration für erwerbsfähige Leistungsberechtigte nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) für Personen mit Wohnsitz in Darmstadt. (Quelle: Steckbrief des Jobcenters Darmstadt HStAD Bestand J 34 Darmstadt Nr. 2)
Die Trägerversammlung (§ 44c SGB II) entscheidet über organisatorische und personelle Angelegenheiten des Jobcenters. (Quelle: Homepage, Stand 23.08.2016)
Der örtliche Beirat berät das Jobcenter bei Auswahl und Gestaltung der Eingliederungsmaßnahmen und bei der Entwicklung des Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramms. Folgende Darmstädter Institutionen sind vertreten: Liga der freien Wohlfahrtsverbände Darmstadt, Industrie- und Handelskammer Darmstadt, Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main, Deutscher Gewerkschaftsbund, Region Südhessen, Vereinigung der Hessischen Unternehmerverbände, Geschäftsstelle Darmstadt und Südhessen, Wissenschaftsstadt Darmstadt, Agentur für Arbeit Darmstadt. (Quelle: Homepage, Stand 23.08.2016)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

2 digitale Objekte

Referent

Eva Rödel / Andrea Heck

Benutzung

Gemäß § 18 Hessisches Archivgesetz vom 26. November 2012 gelten für die Nutzung von Archivgut des Bundes die Vorschriften des Bundesarchivgesetzes entsprechend.