HStAM Bestand 340 Dauber. Benno

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Familienarchiv eines Zweigs der Familie Dauber, Marburg

Laufzeit

1740-1858,1783-1824, 1860-1918

Bestandsdaten

Aufsatz

Am 28.1.2015 besuchten Dennis Siepmann, Mitarbeiter der Oberhessischen Presse inMarburg, und Bill McDonald, Marburg, das Staatsarchiv, um den vorher bereits angekündigten Karton mit Schriftgut und Fotos zu überbringen.
Herr McDonald hat diesen Karton um 1977/79, als er zum Schreiner umgeschult wurde, im Rahmen einer Wohnungsauflösung am unteren Richtsberg gefunden. Die Schreinerei organisierte auch Beerdigungen und löste Wohnungen auf. Der Inhaber der Schreinerei hatte Herrn McDonald freigestellt, den Karton zusammen mit anderen Gegenständen zu entsorgen oder zu behalten, hat ihn also faktisch Bill McDonald geschenkt.
Die eingehende Einsichtnahme der Materialien hat ergeben, dass es sich um Familienunterlagen einer Marburger Familie Dauber handelt. Nachlasserin ist vermutlich Elisabeth Dauber, die Eiby oder Eily genannt wurde. Es handelt sich im einzelnen um zwei von 1740 bis 1824 geführte Hefte mit Aufzeichnungen der Heiraten, Geburten und Sterbefälle in der Familie, eine Sammlung von Einladungskarten für Bälle und Tanzvergnügen in Marburg um 1860, Familienbilder ab ca. 1860 bis 1914/18, Bilder aus der Militär- und Kriegszeit des Benno Dauber (1891-1917), insbesondere die von ihm im Kriegsgefangenenlager in Lille 1914/15 angefertigten Fotografien von britischen und französischen Kriegsgefangenen (Sikhs, Gurkhas, Afghanen, Marokkaner pp.) sowie Bilder von massiven Kriegszerstörungen in der Stadt Lille.

Bill McDonald hat die Unterlagen dem Staatsarchiv zur dauernden Verwahrung überlassen.

Bestandsgeschichte

Acc. 2015/116 (aus Privatbesitz geschenkt)

Findmittel

Arcinsys-Datenbank

zumeist unverzeichnet

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,08 MM

Referent

Herr Klingelhöfer

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 29.4.2016