UBA Ffm Bestand SAM 3

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Sammlung aus der Tätigkeit von Diedrich Osmer

Laufzeit

1951-1954

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Diedrich Osmer wurde am 06.08.1914 in Berlin geboren und studierte dort Nationalökonomie und Rechtswissenschaften. Durch den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs wurde eine geplante Promotion vorerst verhindert (siehe Band 1).
Nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft erhielt er im Jahr 1950 eine feste Anstellung als Abteilungsleiter im Institut für Sozialforschung (IfS), wobei er sich als "Schüler" von Max Horkheimer begriff, mit dem er auch nach seinem Ausscheiden (wahrscheinlich im Jahr 1955) beständigen Kontakt hielt.
Seine Dissertation an der Philosophischen Fakultät der Universität Frankfurt (1953) beschäftigte sich mit der "Gruppenstudie" (Bestandssignatur: F 2, Aktenzeichen A 1), auch als "Gruppenexperiment" bezeichnet (Publikationshinweis unten).
Dieses besondere Interesse an dem Gruppendiskussionsverfahren, wie überhaupt an methodischen Fragen, spiegelt sich auch in dieser Sammlung von Memoranden, Protokollen und Korrespondenzen wieder. Sie enthält aber auch Texte zur Marktforschung, zu institutsinternen Sitzungen und zu Projektplanungen.
Der Ordner ist beschriftet mit "Osmer/ Archiv", ohne Aktenzeichen. Die Vorordnung der Texte, die nicht chronologisch ist, wurde beibehalten.
Dr. Christa Sonnenfeld (Archiv des IfS) und Oliver Kleppel (Archivzentrum der Universität Frankfurt) bearbeiteten die Unterlagen im September 2014.
Die Bestandssignatur lautet "SAM 3". Für die Bestellung der Archivalien und die Zitierweise in Veröffentlichungen gilt die Quellenangabe: SAM 3, Signatur X, Archiv des Instituts für Sozialforschung.
Publikation:
Diedrich Osmer, Das Gruppenexperiment des Instituts für Sozialforschung, in: Institut zur Förderung öffentlicher Angelegenheiten e.V. (Hrg.), Empirische Sozialforschung, Frankfurt am Main 1952, Band 13, Seite 62f.

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Im Bestand finden sich zahlreiche Texte zur "Gruppenstudie" (Bestandssignatur F 2, Aktenzeichen A 1)