StadtA KS Bestand B 27

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Rotary Club Kassel-Wilhelmshöhe

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Der Bestand des Rotary Clubs Kassel-Wilhelmshöhe kam 2007 ins Stadtarchiv Kassel und wurde 2018 erschlossen.

Geschichte des Bestandsbildners 

Der Name Rotary (englisch für rotierend, drehend) erwuchs ursprünglich aus dem wöchentlich wechselnden Treffpunkt der Mitglieder; heute entspricht ihm der Brauch, die meisten Ämter im Club normalerweise jährlich neu zu besetzen. Gegründet 1905, ist Rotary unter den Service-Clubs der älteste und einer der größten. Laut Rotary sind in 166 Staaten insgesamt rund 1,2 Millionen Menschen Mitglied in über 34.000 Rotary Clubs. Deutschland kennt 1.032 Rotary Clubs mit insgesamt 53.000 Rotarierinnen und Rotariern. Der Rotary Club Kassel-Wilhelmshöhe wurde am 16.2.1967 gegründet. Zum ersten Präsidenten wird Hans Frenzel gewählt. Zusammen mit Erich Reimann ist er Gründungsmitglied des Clubs.