StadtA KS Bestand A 8.81

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Ernährungs- und Wirtschaftsamt

Laufzeit

1939-1954

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

Aus den übernommenen Akten des Ernährungs- und Wirtschaftsamtes ist die Behördengeschichte, insbesondere die Aufgabenverteilung, Organisation des Amtes, Gründung und Auflösung nur lückenhaft ersichtlich. Anhand der Adressbücher und der Verwaltungsberichte ist nachvollziehbar, dass es das Ernährungsamt von 1939 bis 1949 gab. Dieses wurde laut einer losen, beigefügten Notiz in den Akten des Ernährungsamtes am 22. Mai 1950 aufgelöst. Der Verwaltungsbericht von 1950/1951 belegt hingegen, dass 1949 zunächst das Ernährungs- und Wirtschaftsamt getrennt und das ehemalige 'Ernährungsamt Abteilung B' die Bezeichnung 'Amt für Ernährung- und Versorgung' erhielt. 1950 wurden dessen Aufgaben schließlich an das Verkehrs- und Wirtschaftsamt übertragen, das Ernährungs- und Versorgungsamt wurde damit endgültig aufgelöst. Die zentrale Aufgabe des Amtes stellte die Gewährleistung der Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmittel und Brennstoffen dar. Darüber hinaus nahm es die Organisation des Währungsumtausches im Zuge der Währungsreform 1948 wahr.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

Der Bestand umfasst 36 Verzeichnungseinheiten.

Bearbeiter

Die Akten wurden im Januar 2013 von der Auszubildenden Carina Schmidt verzeichnet und archivgerecht verpackt.