AdJb Bestand N 142

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Fritsch, Horst (1919-2007)

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Zugg. 17/2005, 59/2009 u. 8/2011.
Der Bestand dokumentiert die Entwicklung vom Freikorps Roßbach, Wehrjugendbund Schill, der Schilljugend e. V., Bund Ekkehard, Spielschar Ekkehard, Luftschutztrupp Ekkehard, Freundeskreis-R und des Südmarkverlages. Er umfasst Korrespondenzen und Rundbriefe, Fotoalben, Objekte und Tonträger.

Geschichte des Bestandsbildners

Horst Fritsch wurde am 13. März 1919 in Ernstthal geboren und wuchs in Arnstadt in Thüringen auf. Seit 1929 war er Mitglied der Schilljugend - Bund Ekkehard e. V. bis zu deren Überführung in das Deutsche Jungvolk 1933. Im Deutschen Jungvolk war er zunächst Jungenschaftsführer, Führer eines Jungzuges und einer Spielschar.
Im Zweiten Weltkrieg diente er als Soldat in einer Panzer-Grenadier-Division, zuletzt als Hauptmann. 1946 wurde er aus amerikanischer Gefangenschaft entlassen.
1944 heiratete er Elfriede Haase, die Schwester seines Spielschar-Kameraden Hugo Haase.
Horst Frisch war Bundesführer bzw. 1. Vorsitzender der Deutschen Freischar e.V. und Mitglied im Freundeskreis Bund Ekkehard. 1948 gründete der den Südmarkverlag Fritsch KG in Heidenheim an der Brenz in dem u. a. "Liederblätter deutscher Jugend", 1956 die erste Ausgabe der Zeitschrift "Mannschaft" (später "Stichwort") und ab 1960 "Der Eisbrecher" erschienen. Auch Publikationen von Werner Helwig, Eberhard Koebel, Walter Scherf und Erich Scholz erschienen im Südmarkverlag.
Mit seiner Frau Elfriede (Friedel) Fritsch war er maßgeblich in der Deutschen Freischar aktiv.

Findmittel

Onlinedatenbank Arcinsys

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

297 VE

Benutzung

evtl. Schutzfristen beachten

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Literatur:
Rauschert, Klaus: "Und wieder erblüht nach Nebel und Nacht...". Bundesgeschichte der Freischar 1946 bis 1953, AdJb B/252-025
Fritsch, Horst: Flamberg - Jugend zwischen Revolutionen, AdJb B/213-129
Flamberg: Monatsschrift der Schilljugend (1925-1931), AdJb Z/100-1408
Flamberg: Dokumentationsschrift für den Freundeskreis "R" - Bund Ekkehard (1977-2003), AdJb Z/300-1469