AdJb Bestand N 138

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Platz, Günter (1915-2000)

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Zugang 18/2005.

Geschichte des Bestandsbildners

* 23.6.1915 in Düsseldorf, + 29.7.2000.
Vater: Hermann Platz, Studienrat am Beethoven-Gymnasium Bonn u. Honorarprofessor für Geistesgeschichte des modernen Frankreich.
Intellektuelle katholische Prägung durch das Elternhaus.
1920 Umzug nach Bonn, 1925 Wechsel von der Volksschule auf das Beethoven-Gymnasium.
1927 Eintritt in die Quickborn-Gruppe Bonn (gegr. 1920).
1932 Führer der mitbegründeten Quickborn-Gruppe 'Roter Ring' am Beethoven-Gymnasium Bonn, 1933-34 Mitglied im Deutschen Jungvolk.
1934 Abitur, Medizinstudium in Bonn.
1935 Organisation einer Schwedenfahrt (seitdem von der HJ Bonn wegen bündischer Umtriebe im Visier).
1937 Frankreichfahrt mit drei Freunden (Pariser Weltausstellung u. Südfrankreich); erster Kontakt zu Emigrant Karl Otto Paetel in Paris.
1937-38 Führung der Jovy-Gruppe (Michael Jovy in Bonn).
1938 Einberufung zum Militärdienst nach Marburg.

Literatur

Horst-Pierre Bothien: Die Jovy-Gruppe. Eine historisch-soziologische Lokalstudie über nonkonforme Jugendliche im 'Dritten Reich'; 1995

Findmittel

Online-Datenbank HADIS

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

7 Archivkartons