KreisA HG Bestand C 9

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Kommunen des Hochtaunuskreises

Identifikation (kurz)

Titel

Schmitten

Laufzeit

[1770 -1970]

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

Die Gemeinde Schmitten formierte sich bei der Kommunalen Gebietsreform 1972 als Zusammenschluss von neun Landgemeinden aus dem Gebiet nördlich des Großen Feldbergs und des oberen Weiltals.

Enthält

2 Salbücher aus Brombach; ansonsten ausschließlich Unterlagen, die zum Schulbetrieb der Feldbergdörfer gehörten, nämlich Chroniken, Strafbücher, Schülerverzeichnisse, Zeugnisse etc. Fast 90 % der Unterlagen stammen aus der Schule in Oberreifenberg.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

Circa 170 Amtsbücher