KreisA HG Bestand E 3

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Bündnis 90/Grüne

Laufzeit

1981-2002

Bestandsdaten

Aufsatz

Die Partei Die Grünen wurde 1980 in Westdeutschland als Zusammenschluss von Umwelt- und neuen sozialen Bewegungen gegründet. Bereits 1983 zog die Partei in den Bundestag ein. Zusammen mit ehemaligen DDR-Bürgerrechtlern bildeten Die Grünen 1993 eine Fusion zu der Partei Bündnis90/Die Grünen und sind seit 1994 Mitglied des Bundestags. Seit 1980 sind Die Grünen durch einen Kreisverband mit dem Sitz in Oberursel und 9 Ortsverbänden in den Städten und Gemeinden des Hochtaunuskreises vertreten. Mit ihrer ersten Teilnahme an den Kommunalwahlen in Hessen 1981 gelang den Grünen sowohl der Einzug in den Kreistag als auch in die Stadtverordnetenversammlung Bad Homburg.

Bestandsgeschichte

Die Unterlagen des Bestandes beginnen mit Privatkorrespondenz Rüdiger Kurths sowie der Gründung des Ortsverbands Die Grünen Bad Homburg 1982 und enden 2002.
Rüdiger Kurth (1942-2011), der viele Jahre in unterschiedlichen Positionen für den Kreisverband Die Grünen - Hochtaunus, den Ortsverband Die Grünen - Bad Homburg und von 1995-2001 als Mitglied der Stadtverordnetenversammlung tätig war, übergab die Unterlagen 2008 an das Kreisarchiv. Angelika Baeumerth sammelte ergänzend während ihrer Dienstzeit als Kreisheimatpflegerin von 1991-2001 die Wahlwerbung der Partei.
Der Bestand besteht aus zwei Teilen
1. Private und dienstliche Korrespondenz von Rüdiger Kurth während seiner verschiedenen Tätigkeiten für Die Grünen.
2. Materialsammlung zu den Aktivitäten des Kreis- und des Ortsverbands Die Grünen sowie der Wahlwerbung.

Enthält

Sitzungsprotokolle, Pressemitteilungen, Zeitungsartikel, Veranstaltungs- und Wahlwerbung

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,5 Meter

Bearbeiter

kreisarchiv@hochtaunuskreis.de