StadtA Grün Bestand N2

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Keutel

Laufzeit

1872-1922

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Unterlagen des Bestandes N2 'Keutel' wurden dem Stadtarchiv Grünberg durch Oswald und Birgit Linke am 7. Juli/26. Oktober 2009 übereignet und unter der Zugangsnummer 2/2009 am 26. Juni 2009 ins Stadtarchiv Grünberg übernommen. Die verstorbene Patentante der Birgit Linke hatte die Unterlagen einst von der befreundeten Familie Keutel erhalten.

Geschichte des Bestandsbildners

Prof. Dr. Gottfried August Keutel, geboren am 21. Mai 1856, heiratete am 6. April 1885 Auguste Marie Gertrude Elise Kissner, geboren am 6. November 1859. Sie hatten drei Kinder: Friedrich Georg Gottfried Keutel, geboren am 14. Mai 1886, Ottilie Sophie Keutel, geboren am 17. Februar 1889, und Gottfried Robert Keutel, geboren am 3. August 1892.
Der Tuchhändler Johannes Kissner, Urgroßvater der Auguste Marie Gertrude Elise Keutel, geborene Kissner, und Ururgroßvater des Gottfried Robert Keutel, erbaute 1806 ein Haus am Grünberger Marktplatz, das durch Familie Kissner bewohnt wurde bis der Vater Auguste Keutels, Kaufmann Georg Kissner, das Haus 1890 verkaufte. Zwischen 1890 und 1897 lebten Georg und dessen Ehefrau Sophie Kissner, geborene Plitt, in der Rabegasse. Letztere zog nach dem Tod ihres Ehemannes von 1898 bis 1901 wieder in ihr Elternhaus am Marktplatz. Georg Kissner, gestorben am 21. November 1897, und Sophie Kissner, gestorben am 10. Januar 1902, wurden auf dem Grünberger Friedhof bestattet.
Auguste Marie Getrude Elise Kissner und der Reallehrer Gottfried August Keutel heirateten am 6. April 1885 in der Grünberger Stadtkirche.

Enthält

Tagebuch, Fotoalbum, Testament
Der Bestand umfasst Unterlagen des Professors Dr. Gottfried August Keutel und des Sohnes Gottfried Robert Keutel. Das im Jahre 1919 durch Gottfried Robert Keutel für seine Eltern zusammengestellte und wohl später ergänzte Fotoalbum umfasst Bilder aus den Jahren 1872 bis 1922.

Findmittel

Arcinsys

Findbuch

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,08 lfm

Bearbeiter

Dipl.-Archivarin Marei Söhngen-Haffer M.A., 2013