HStAM Bestand 901

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Darmstadt, Stadt

Laufzeit

1876-1986

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Übersicht der digitalisierten Personenstandsnebenregister

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Personenstandszweitbücher der Stadt Darmstadt wurden im August 2010 (Acc. 2010/118) an das Hess. Personenstandsarchiv in Neustadt abgegeben. Die Folgejahrgänge Geburten 1900-1901 und Sterbefälle 1980-1981 wurden im Dezember 2012 in das Personenstandsarchiv übernommen. Die Jahrgänge Geburten 1902, Heiraten 1930-1932 und Sterbefälle 1982 lieferte die Standesamtsaufsicht im Juni 2013 an das Personenstandsarchiv. Die Namensverzeichnisse zu den Sterbenebenregistern von Darmstadt für 1980-1982 wurden im August 2013 nachgeliefert. Die Folgejahrgänge 1904/1934/1984 wurden am 23.03.2015 ins Personenstandsarchiv übernommen. Die Abgabe der Jahrgänge 1905/1935/1985 erfolgte im August 2016. Die Folgejahrgänge 1906/1936/1986 wurden im März 2017 an das Personenstandsarchiv abgeliefert.

Geschichte des Bestandsbildners

Seit 1938 kreisfreie Stadt Darmstadt.
am 1.4.1888 Eingliederung der Gemeinde Bessungen
am 1.4.1937 Eingliederung der Gemeinden Arheilgen und Eberstadt,
am 1.7.1977 Eingliederung der Gemeinde Wixhausen.

Enthält

5 Standesämter
Geburtsnebenregister 1876-1906
Heiratsnebenregister 1876-1936
Sterbenebenregister 1876-1986

Literatur

Historisches Ortslexikon Hessen

Findmittel

Arcinsys-Datenbank

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

36,5 MM; 741 Bände

Referent

Frau Dr. Marx-Jaskulski

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 05.05.2017

Gemeindeverzeichnis mit Standesamtszugehörigkeit