HStAM Bestand 133 g Schaaken

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Milde Stiftungen Waldeck

Identifikation (kurz)

Titel 

Stift Schaaken

Laufzeit 

1348-1949

Siehe

Korrespondierende Archivalien 

Bestand 133 f

Bestandsdaten

Enthält 

Überlieferung der von den Milden Stiftungen zusammengeführten und abgegebenen Akten des Stiftes Schaaken (mit Fürstenberger und Immighausener Kirchenrechnungen, Akten des Samtgerichts Lichtenfels, Salbüchern)

Literatur 

Döhne, Die Stiftspfarrer von Schaaken, in: Geschichtsblätter für Waldeck 23, 1926, S. 104 ff.

Findmittel 

Arcinsys-Datenbank

Veröffentl. Findbuch von G. Menk, 1979 (zusammen mit 133 f, 133 g Flechtdorf und 133 g Wildungen) (retrokonvertiert nach HADIS, 2010)

4,00 MM Amtsbücher unverzeichnet

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

12,5 MM

Referent 

Her Dr. Murk

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen 

letzte Aktualisierung: 28.8.2017