HStAD Bestand F 16

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Amt Babenhausen

Laufzeit

1398 - 1803

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Urkunden siehe Bestand A 1

einzelne Akten in den Pertinenzbeständen der alten Aktenabteilung E

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Akten gehörten bis 1938 dem Bestand 81 des Hessischen Staatsarchivs Marburg an, dann erfolgte die Abgabe an das Staatsarchiv Darmstadt. Um 1938/39 erstellte Ludwig Clemm zunächst ein Findbuch ohne Register. Nach Vernichtung des Repertoriums im Krieg (1944) wurde der Bestand 1949 von Ferdinand Koob neu verzeichnet und ein neues Findmittel mit Index angelegt. 1998 wurde eine Titelkartei zu ca. 1,5 m ehemals im Staatsarchiv Marburg einliegender Akten abgegeben, die Akten wurden umsigniert und in den vorhandenen Bestand eingegliedert, die Titelaufnahmen wurden überarbeitet

Enthält

Akten und Amtsbücher des Amtes Babenhausen (Grafschaft Hanau, dann Hanau-Lichtenberg, zuletzt Hessen-Kassel bzw. Kurhessen).

Findmittel

Online-Datenbank (HADIS) - vollständig

überholt: Maschinenschriftliches Findbuch mit Vorbemerkung und Index

Microfiches vorhanden

Unverzeichnet: 4,125 m

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

16,5 m

Referent

Lars Adler, Barbara Tuczek

Filmkopien

Mikrofiches vorhanden (bis Nr. 460. - Die auf den letzten Fiches verfilmten Nrn. 461-463 sind zu E 14 A Nr. 168/7-9 entnommen und neu belegt)

Benutzung

Mikrofiches (bis Nr. 460); Originale (ab Nr. 461)