HStAM Bestand 112

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Orb und Gersfeld

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Der Bestand wird im Zuge der Neuverzeichnung aufgelöst.
Acc. 1878/1 Nr. 1-5:
bayerisches Rentamt Hilders, 0,5 m
Acc. 1882/55 Nr. 97-141:
bayerisches Rentamt Hilders, 0,5 m
Acc. 1886/30 Nr. 1-7:
bayerisches Rentamt Hilders, 0,08 m
Acc. 1888/6 Nr. 9-88 (mit Lücken):
kurmainzische Akten über Orb, u.a. Regierung zu Mainz, mainzische, dann primat. Landesdirektion zu Aschaffenburg, die offenbar in der frankfurtischen Zeit als Departement Aschaffenburg weiter amtiert, 0,5 m
Acc. 1895/11 A Nr. 1-112:
bayerisches Rentamt Orb, 1,25 m
Acc. 1895/11 B (Nr. 1-737 nur vereinzelt noch vorhanden, fehlende vermutlich in den Bestand 105 c übernommen)
Nr. 738-1772, 9,50 m:
I. mainzische Kellereien Burgjoß und Orb sowie v. Forstmeistersche Akten (sollen nach älterer Aufschrift mit Rentamt Aufenau vereinigt werden), 16.-18. Jh.; großherzoglich frankfurtische, dann bayerische Domäneninspektion; bayerische Regierung (aufgelöst?); mainzische, primatische, frankfurtische Behörden vermischt, mainzisch-primatische Zentralbehörden (offenbar schon zu 105 c, Ämterakten aber anscheinend noch nicht zu 105 b Mainzische Ämter)
II. mainzische Hofkammer (offenbar zu 105 c gelegt) aber weiterhin im Bestand mainzischer Geheimer Rat und Landesdirektion, dito frankf./bayer. Domäneninspektion
III. mainz.-frankf. Rentamt Aufenau und bayer. Rentamt Orb
Acc. 1903/9 LII Nr. 4-5 + weitere:
bayerisches Physikat Orb, 0,16 m
Acc. 1939/33 Nr. 1-52:
bayerische Rentamt Orb, 0,58 m

Findmittel

Abgabelisten und Zettelrepertorien

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

13 MM