HStAM Bestand 17 II.

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Landgräflich Hessische Regierung Kassel: Herrschaftliche Repositur

Laufzeit

1708-1821

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Akten der Kasseler Regierung für den Zeitraum von 1708-1821 sind auch in Beständen 4 h, 5 Hessischer Geheimer Rat, 40 Hessische Kammer und 86 nachzuweisen.

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Der Bestand Herrschaftliche Repositur der Regierung Kassel vereint alle Akten der inneren Verwaltung aus dem niederhessischen Raum für das 18. Jh. . Es handelt sich hier jedoch nicht um einen organisch gewachsenen Aktenbestand der alten Regierung Kassel sondern vielmehr um eine Neubildung durch Archivare des Marburger Staatsarchivs nach dem letzten Krieg. Unter Federführung und Aufsicht des verstorbenen Archivdirektors Prof. Dr. Dülfer begann man mit einer Neuordnung der Bestände der landgräflichen Regierung Kassel und beschloß bei dieser Gelegenheit, die frühere Schlagwortrepositur der Regierung Kassel (17a/alt), die um 1870 entstanden war, aufzulösen. Diese alte Schlagwortrepositur enthielt ohne Rücksicht auf die Provenienz größere Mengen der in den Jahren nach 1867 in das Staatsarchiv gelangten Behördenakten aus dem Gebiet des gesamten Kurstaates. Bei der Neuordnung der Bestände nach 1945 wurden alle Akten, die ihrer Provenienz nach zu der Regierung Kassel gehörten, in die neuaufgestellten Bestände 17 I und 17 II eingegliedert, wobei man davon ausging, daß alle Akten vor 1708 zu Bestand 17 I Alte Kasseler Räte, alle nach 1708 zu Bestand 17 II gelegt wurden. Das Jahr 1708 bot sich in diesem Falle wegen der damals erfolgten Registraturumschichtung bei der Regierung Kassel an. Bei vorliegendem Bestand handelt es sich im Gegensatz zu vielen Teilbeständen der landgräflichen Regierung (z.B. 17 e Ortsreposituren) um einen reinen Provenienzbestand. Der Bestand ist durch einen aus 16 Hauptgruppen bestehenden Aktenplan erschlossen, die Mittelgruppen wurden dagegen durch die alten Schlagworte in alphabetischer Reihung gebildet.

Literatur

Dülfer, Kurt: Gesamtübersicht über die Bestände des Staatsarchivs Marburg, Bd. III, Marburg 1952

Dülfer, Kurt: Die Regierung Kassel, Kassel 1960

Findmittel

Arcinsys-Datenbank

Veröffentl. Findbuch von A. Sieburg, 1976 (retrokonvertiert nach HADIS)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

27,00 MM

Referent

Herr Brendel

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Letzte Aktualisierung: 27.10.2016