HStAD Bestand R 1 B

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Verordnungssammlungen

Identifikation (kurz)

Titel

Ausschreiben der Landesbehörden ab 1805

Laufzeit

1805-1972

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Bestände R 1 A und E 3 A; R 2 für Bekanntmachungen (v.a. der amerikanischen Militärregierung)

Bestandsdaten

Enthält

Ursprünglich nach Provenienzstellen geordnete Ausschreiben des Gesamtministeriums, des Ministeriums des Innern (mit nachgeordneten Behörden einschließlich der in den Volksstaats-Jahren entwickelten Landesämter für Arbeit und Wirtschaft und für das Bildungswesen), des Finanzministeriums (einschließlich Steuer-, Forst-, Domänen- und Bauverwaltung sowie Landes-Ernährungsamt), des Justizministeriums sowie des Staatsministeriums; später Reichsstatthalter / Landesregierung; außerdem Kreisämter Darmstadt, Bensheim, Bergstraße, Friedberg, Heppenheim und Lauterbach sowie Rundverfügungen, Ausschreiben und Erlasse der Kreise Bergstraße, Büdingen und Offenbach, des Bezirksforstamtes Darmstadt, des Hessischen Ministeriums für Forsten und Naturschutz, der Deutschen Regierung des Landes Hessen, und des Regierungspräsidiums Darmstadt
Im August 2012 wurde mit der Sachklassifikation des Bestandes begonnen. Bis zum Abschluss ist der Bestand zweigeteilt: die ersten Gliederungspunkte enthalten die Ausschreiben nach Provenienzen geordnet in chronologischer Folge, der letzte Gliederungspunkt 'Sachgliederung' ist sachthematisch aufgebaut und wird kontinuierlich ausgebaut.

Findmittel

Online-Datenbank (Arcinsys): ca. 99% des Bestandes (Stand 8/2012)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

20 m

Referent

Lars Adler, Barbara Tuczek

Bearbeiter

Elvira Benz, Hans Dieter Ebert

Benutzung

Der Bestand kann teilweise in Arcinsys über verknüpfte Digitalisate benutzt werden. Aufruf der Digitalisate über die Detailansicht.

Informationen / Notizen

Zusatzinformationen

Die ehemaligen Bestände R 1 C (Ministerium der Finanzen), R 1 E (Staatsministerium und Reichsstatthalter), R 1 G (nachgeordnete Behörden 1933-1945), R 1 J (Justizverwaltung), R 1 K (Kirchen- und Schulbehörden) wurden 2007 aufgelöst