HStAM Bestand 7 m

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Hofgartendirektion

Laufzeit

1814-1850

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Bestand 7 a 4 Hofgärten

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Vorhanden ist nur ein kleiner Bestand an Akten aus Ablieferungen der Generalverwaltung und der Regierung Kassel; die Hauptmasse der seit 1835 erwachsenen Akten wurde 1875 kassiert.

Geschichte des Bestandsbildners

Eine selbständige Hofgartendirektion wurde 1789 eingerichtet und bestand bis zur Neuorganisation der Hofbehörden 1821. Damals wurde das Hofgartenwesen der unmittelbaren Leitung des Oberhofmarschallamtes unterstellt. Vorübergehend (1834/35) bestand noch einmal eine Gartendirektion. Neben den eigentlichen Hofgärten gehörte auch die Verwaltung der Privatgärten zu den Aufgaben der Hofgartenverwaltung.

Enthält

Der Bestand umfaßt Akten betr. Hofgartenpersonal (nur Frankfurt), Obst- und Gemüselieferungen, Alleen und Pflanzungen, Auepark Kassel, Garten bzw. Gärtnerei in Frankfurt.

Literatur

Dülfer, Kurt: Gesamtübersicht, S. 146 f.

Findmittel

Handschr. Findbuch des 19. Jh.

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,17 m