AdJb Bestand N 42

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Schenk-Mischke, Horst (1914-2004)

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Zugang 56/2006 über den Sohn Rüdiger Schenk-Mischke in Darmstadt.

Geschichte des Bestandsbildners

Horst Schenk-Mischke hatte sich als Schüler um 1930 den Kolonialpfadfindern in Berlin-Charlottenburg angeschlossen, bevor er 1932 eine eigene Ortsgruppe der Deutschen Autonomen Jungenschaft e.V. gründete, die von Eberhard Koebel - genannt Tusk - geleitet wurde. Im Krieg war Schenk-Mischke Soldat, anschließend wurde er Postbeamter. Unmittelbar nach dem Krieg beteiligte er sich an Versuchen, die Deutsche Jungenschaft neu zu beleben.

Findmittel

Online-Datenbank (HADIS)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

1 Archivkarton