HStAD Bestand O 59 Hess

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Nachlass Hess

Laufzeit 

1912-1989

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Der Nachlass von Paul Hess (* 1912), technischer Oberamtsrat, Ingenieur und Baukontrolleur Gewerbeaufsichtsamt Darmstadt, SPD-Mitglied Griesheim, der mit seinem Hausarzt Dr. med. Henry (Heinrich) Buxbaum (1900-1979) befreundet war und nach dessen Emigration in die USA weiterhin brieflich Kontakt hielt, wurde 2004 von seiner Tochter Hildegard Scior geb. Hess, Darmstadt, an das Staatsarchiv Darmstadt abgegeben.

Enthält 

Familienpapiere und Fotos von Paul Hess; Korrespondenzen, Literatur und Presseberichte über Henry Buxbaum; 20 Revisions-Tagebücher des Baukontrolleurs, u. a. Flughafen Frankfurt am Main, Atomkraftwerk Biblis etc.; Gemälde von Griesheim und Ehrenmedaille der Stadt

Literatur 

Hans-Helmut Hoos, Die Lebenserinnerungen des Friedberger Juden Heinrich [Henry] Buxbaum (1900-1979) in: 'Archiv für hessische Geschichte und Altertumskunde', NF 46, Darmstadt 1988, Teil 1, S. 213ff und NF 47, Darmstadt 1989, Teil 2, S. 291ff

Findmittel 

Online-Datenbank (HADIS)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

0,875 m

Referent 

Rainer Maaß, Eva Haberkorn

Bearbeiter 

Eva Haberkorn