AdJb Bestand A 56

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Schilljugend / Bund Ekkehard e.V.

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Pertinenzbestand des AdJb

Geschichte des Bestandsbildners 

Wehrjugendverband, 1924-33.
1924 Gründung in Salzburg durch den ehem. Freikorpsführer Gerhard Roßbach (1893-1967).
Bezeichnung: "Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterjugend-Gruppe-Schill-Salzburg".
Namensgeber: Major Ferdinand von Schill (1776-1809).
1926 Ernennung von Werner Laß (1902-99) zum 2. Bundesführer auf dem Bundestag der Schilljugend in Friedberg.
1927 Abspaltung der "Freischar Schill" (Gründung in Rathenow durch Werner Laß).
2.8.1933 Auflösung der "Freischar Schill" u. Überführung der Mitglieder in die HJ.
Laienspielgruppe „ Bund Ekkehard“ war noch bis März 1934 aktiv.

Findmittel 

Online-Datenbank ArcInSys