HStAD Bestand G 38 A Schotten

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Försterschule Schotten

Laufzeit

1922-1945

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Akten wurden mit der Überlieferung des Forstamtes Schotten ins Staatsarchiv Darmstadt übernommen und im Rahmen der Verzeichnungsarbeiten der Forstamtsakten aus dieser Überlieferung herausgenommen und als eigener Bestand aufgestellt.

Geschichte des Bestandsbildners

Die Försterschule wurde 24. April 1922 offiziell in Schotten eröffnet. Der Leiter des Forstamts Schotten war auch immer Direktor der Försterschule. Der erste Direktor der Försterschule war Professor Dr. Gustav Baader. Ihm folgte 1929 bis 1936 Oberforstmeister Karl Deustert. Von 1936 bis 1939 leitete Oberforstmeister Robert Grünewald die Schule, der 1938 ein Ausbildungslager für Waldarbeiter angegliederte, das auch während des 2. Weltkriegs fortbestand. Die Forstschule hingegen wurde geschlossen. Im April 1946 wurde die Forstschule unter der Leitung von Forstmeister Wilhelm Harke wieder eröffnet. Von 1952 bis 1964 übernahm Forstdirektor Rudolf Immel die Leitung der Schule. Ab Herbst 1953 wurde die Ausbildungszeit für Revierförster auf 2 Jahre verlängert. Ab Dezember 1957 wurde die Forstschule als Hessische Landesforstschule Schotten bezeichnet. Von 1964 bis 1978 leitete Forstdirektor Karl Schüler die Forstschule, ihm folgte 1978 Forstdirektor Joachim Leonhardt.

Enthält

Verwaltung der Försterschule sowie Lehrbetrieb

Literatur

Schottener Forstschul- und Vereinsnachrichten : Mitteilungsblatt der Hessischen Landesforstschule Schotten und des Vereins der Schüler und ehemaligen Schüler der Forstschule Schotten / Auftrag und Auswertung: Rudolf Immel. Inhaltsverzeichnis und Zusammenstellung: Gerhardt Schröder. - Hessische Landesforstschule . - Gesamtausg. 1953 - 1992. Schotten, [um 1995] (Sig. O 5609/35)

Hessische Landesforstschule Schotten 1922-1962 : 40 Jahre Dienst am Wald der Heimat. - Schotten, 1962. - 54 S. 4° (Schottener Forstschul- und Vereinsnachrichten ; 1962, 10) (Sign.H 1174/44)

Findmittel

Online-Datenbank (Hadis)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,875 m

Referent

Marion Coccejus