UniA Marburg Bestand 305 n

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel

Nachträge

Laufzeit

[1600-1900]

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Bestand 305a Rektor und Senat (16.-20. Jahrhundert), Bestand 305o Nachträge II (16.-19. Jahrhundert), Bestand 306 Administrationskommission (17.-19. Jahrhundert), Bestände 307 a, b, c und d (Theologische, Juristische, Medizinische und Philosophische Fakultät, 16.-20. Jahrhundert), Bestand 310 Kurator/Verwaltungsdirektor/Kanzler (16.-20. Jahrhundert)

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Der Bestand wurde aus den in verschiedenen Ablieferungen ungeordnet an das Staatsarchiv abgegebenen Akten formiert, verzeichnet und zunächst nach Provenienzen, dann inhaltlich klassifiziert. Das Überblicksverzeichnis wurde im September 1902 von Gustav Könnecke erstellt.

Geschichte des Bestandsbildners

Siehe Bestände 305a und 305f!

Enthält

Der Mischbestand enthält zahlreiche Akten des Rektors bzw. Prorektors, der Universitätsadministrationskommission und der Verwaltung des Universitätsbesitzes sowie verschiedener Vogteien, der vier Fakultäten und der Direktion des Landkrankenhauses.
Zu nennen sind einige wenige Akten des Kurhessischen Ministeriums des Inneren, der hessischen und der preußischen Regierung Kassel, der kurhessischen Regierung der Provinz Oberhessen zu Marburg sowie der Königlich-westphälischen Generaldirektion des öffentlichen Unterrichts zu Kassel und des Werradepartements zu Marburg.
Außerdem befinden sich die Handakten des Vizekanzlers Robert (1803-1820) in dem Bestand.

Findmittel

Arcinsys bis Nr. 865, danach Zettelkatalog

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

26,75 MM