HHStAW Bestand 519/3

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Landesamt für Vermögenskontrolle und Wiedergutmachung in Hessen

Identifikation (kurz)

Titel 

Akten der Devisenstellen Frankfurt und Kassel

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Zugang 1984 von der Abwicklungsstelle des Landesamtes für Vermögenskontrolle und Wiedergutmachung in Hessen.

Geschichte des Bestandsbildners 

Siehe Serientitel!

Enthält 

Devisenakten der Devisenstellen Frankfurt a.M. und Kassel mit rund 40 000 Einzelfallakten vornehmlich aus den Jahren 1938-1945.

Literatur 

Susanne Meinl, Jutta Zwilling, Legalisierter Raub. Die Ausplünderung der Juden im Nationalsozialismus durch die Reichsfinanzverwaltung in Hessen, Frankfurt a.M. 2004

Findmittel 

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

ca. 170 m

Bearbeiter 

Peter Haberkorn, 1992

Filmkopien 

Folgende Nummern wurden in einem Nachtrag verfilmt: 2477, 3339, 8888, 10939, 11018, 11026, 12239, 12912, 13941, 13950, 14251, 16159, 24685, 26600, 26605, 26611, 26614, 26618-26619, 26627, 26630, 26674, 26677-26678, 26683-26685, 27154, 27156, 27165, 27172, 27175, 27184, 27278, 27469, 27478, 27505, 27509-27510, 27566, 27568, 27572-27573, 27578, 27586, 27588-27590, 27640, 27679-27681, 27683-27684, 27686-27687, 27691, 27694, 27698, 27700-27702, 27711, 27716, 27718-27719, 27735, 27739, 27741, 27745-27747, 27750-27751, 28457, 28548, 29681

Benutzung 

Wegen extern durchgeführter Entsäuerungsmaßnahmen ist der Bestand bis voraussichtlich Mitte November 2017 nicht nutzbar (C. Schmidt, 13.09.2017).