HStAD Bestand N 7

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Identifikation (kurz)

Titel 

Europa-Union, Kreisverband Darmstadt

Laufzeit 

1950-1994

Siehe

Korrespondierende Archivalien 

Bestand O 61 Marwitz

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners 

Der Kreisverband Darmstadt der Europa-Union, 1951 ins Leben gerufen, war Teil des Landesverbandes Hessen der Europa-Union, der in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins mit Sitz in Frankfurt organisiert war. Ziel der überparteilichen und überkonfessionellen politischen Organisation war die Schaffung der Vereinigten Staaten von Europa auf föderativer und parlamentarisch-demokratischer Grundlage. In den 70er Jahren gliederte sich die Europa-Union Deutschland in elf Landesverbände sowie 300 Kreisverbände und zählte etwa 30.000 Mitglieder. Die Leitung des Kreisverbands Darmstadt hatte seit 1971 Christa von der Marwitz inne, welche als Frauenvertreterin auch dem Hauptausschuss der Europa-Union Deutschland angehörte. In der Leitung des Kreisverbandes trat Frau von der Marwitz die Nachfolge des Rechtsanwalts und Notars Dr. Hermann Neuschäffer an.

Enthält 

In erster Linie Schriftwechsel des Kreisverbandes Darmstadt der Europa-Union Deutschland, auch europapolitische Korrespondenz von Christa von der Marwitz. Presseausschnittsammlung, Presseerklärungen, Schriftwechsel der Schatzmeister mit den Mitgliedern, Satzungen sowie Rundschreiben des Kreisverbandes, des Landesverbandes Hessen und des Generalsekretariates des Vereins.

Findmittel 

Online-Datenbank (Hadis)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

1,75 m

Referent 

Marion Coccejus

Filmkopien 

Der Bestand ist nicht verfilmt.

Deskriptoren 

Veranstaltungsplakate aus N 7/10 und N 7/13 entnommen zur Plakatsammlung.