HHStAW Bestand 723

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Straßenbauämter

Identifikation (kurz)

Titel

Straßenbauamt Wiesbaden, mit Straßenneubauamt Rhein-Main

Laufzeit

ab 1945

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Zugang 45/2003.

Geschichte des Bestandsbildners

Siehe auch Serientitel!
Bis in die 1970er Jahre erstreckte sich der Dienstbezirk des Straßenbauamtes Wiesbaden auf die Landkreise Main-Taunus, Obertaunus, Rheingau und Untertaunus sowie die kreisfreien Städte Frankfurt a.M. und Wiesbaden. Neben diesem Straßenbauamt existierte in Wiesbaden zwischen 1957 und 1978 noch das Straßenneubauamt Rhein-Main. Im März 1978 wurden das seitherige Straßenbauamt mit dem Straßenneubauamt zum Straßenbauamt Wiesbaden zusammengeschlossen, dessen Dienstbezirk nun der Rheingau-Taunus-Kreis und die Stadt Wiesbaden war (StAnz. 1978 S. 631). Dem heutigen Amt für Straßen- und Verkehrswesen Wiesbaden unterstehen die Straßenmeistereien in Bad Schwalbach, Geisenheim und Idstein.

Findmittel

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

0,25 lfm