HHStAW Bestand 429/6

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Höhere Schulen

Identifikation (kurz)

Titel 

Wiesbaden, Oranienschule

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Zugänge 41/87 ff..
Regelmäßige Ablieferungen.

Geschichte des Bestandsbildners 

Aus dem Herzoglich Nassauischen Realgymnasium (Abt. 429/5) ging 1857 für Schüler bis zum 16. Lebensjahr die Höhere Bürgerschule hervor, die 1868 ein eigenes Gebäude in der Oranienstraße bezog. 1879 ist sie Realschule, ab 1892 folgt der Ausbau zum Realgymnasium. Änderungen im Aufbau führen zu wechselnden Bezeichnungen: 1931 Reformrealgymnasium, 1938 Oberschule für Jungen an der Oranienstraße, 1945 Realgymnasium für Jungen an der Oranienstraße, 1956 Oranienschule, Gymnasium für Jungen, und ab 1976 Oranienschule Wiesbaden.
Siehe auch Serientitel.

Enthält 

40 m Akten ab 1886

Literatur 

75 Jahr-Feier Städtisches Realgymnasium Wiesbaden 1857-1932, Wiesbaden [1932]

100 Jahre Oranienschule Gymnasium für Jungen Wiesbaden, Wiesbaden [1957]

125 Jahre Oranienschule 1857-1982, Wiesbaden [1982].

Findmittel 

Findbuch von Elke Hack und Michael Ries, 1997

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

40 m

Bearbeiter 

Elke Hack

Deskriptoren 

Wiesbaden