HHStAW Bestand 228

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Ämter

Identifikation (kurz)

Titel

Höchst

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

Die Akten betreffend die freiwillige Gerichtsbarkeit und betreffend die Finanzverwaltung (Kataster) sind größtenteils erst 1952 übernommen worden (Zugang 10/1952).
Weitere Angaben zur Bestandsgeschichte siehe Serientitel.

Geschichte des Bestandsbildners

Zugehörige Orte (nach alter Territorialzugehörigkeit):
Hessen-Darmstadt: Oberliederbach, Unterliederbach;
Kurmainz: Höchst, Eschborn, Griesheim, Harheim, Hattersheim, Hofheim, Kriftel, Münster, Nied, Schwanheim, Sindlingen, Sossenheim, Zeilsheim;
Mainzer Dompropstei: Heddernheim;
Fürst von Isenburg-Büdingen: Okriftel;
Freiherr von Bettendorf bzw. von Coudenhoven (reichsritterschaftlich): Niederhofheim;
Reichsdörfer: Soden und Sulzbach.
Das Amt Höchst entstand aus der Amtsvogtei Höchst des 1803 aufgelösten kurmainzischen Oberamts Höchst. Hinzu kamen die Gemeinden des Amtes Hofheim (außer Marxheim) bei dessen Auflösung 1809, ferner 1810 Okriftel (unter Aufgabe von Weilbach und Wicker) und 1815 einige Gemeinden der Ämter Oberursel und Kronberg. 1849-1854 bestanden in Höchst ein Justizamt und für die untere Verwaltungsstufe ein Kreisamt mit den Justizamtsbezirken Höchst, Hochheim und Königstein. Seit 1867 war das Amt dem Landratsamt des Landkreises Wiesbaden (Mainkreis) in Wiesbaden unterstellt.

Enthält

Akten, Urkunden, Amtsbücher und Rechnungen (1760) 1802-1890
Bemerkenswerte Akten u.a. Schiffahrt auf dem Main.

Literatur

Christian Daniel Vogel: Beschreibung des Herzogthums Nassau. Niederwalluf 1843, S. 859.

Anton Josef Weidenbach: Nassauische Territorien vom Besitzstande unmittelbar vor der französischen Revolution bis 1866. Wiesbaden 1870, S. 328 f.

Findmittel

Repertorium von Wolf-Heino Struck, 1952

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

38 m

Deskriptoren

Eschborn

Goldstein, Hof

Griesheim

Harheim

Hausen v. d. Sonne, Hof

Hattersheim

Heddernheim

Höchst

Hofheim

Kriftel

Münster b. Höchst

Kelkheim

Nied

Niederhofheim

Oberliederbach

Okriftel

Rödelheim

Schwanheim

Sindlingen

Bad Soden

Sossenheim

Sulzbach b. Höchst

Unterliederbach

Zeilsheim

Hofheim

Marxheim

Weilbach

Wicker

Oberursel

Kronberg

Hochheim

Königstein

Wiesbaden