HHStAW Bestand 200/3

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Hofverwaltung

Identifikation (kurz)

Titel 

Oberstallmeisterstab

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte 

Zugang 1883.
Die Masse der Hofämterakten befindet sich im Hausarchiv (Abt. 130 II). Die in der Beständegruppe Abteilungen 200/1-4 vereinigten Unterlagen stammen aus Aktenablieferungen an das Hauptstaatsarchiv, vor Archivierung des Hausarchivs vor Ort. Von den ursprünglich vorhandenen Akten gingen ca. 75 % durch Auslagerung im 2. Weltkrieg verloren.

Geschichte des Bestandsbildners 

Der Oberstallmeisterstab wurde 1818 als Unterbehörde des Hofmarschallamts eingerichtet und besorgte den ökonomischen Teil der Hofhaltungsverwaltung seines Ressorts.

Enthält 

Akten 1817-1858. Die Akten betreffen die Marstallgebäude in Hachenburg, Montabaur und Oranienstein 1817.

Findmittel 

Repertorium von W. Fischer, 1982

Online-Datenbank (Arcinsys)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang 

0,25 m

Bearbeiter 

W. Fischer, 1982

Deskriptoren 

Hachenburg

Montabaur

Oranienstein

Dillenburg