HStAM Bestand 331 Edermünde

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Gemeindearchive

Identifikation (kurz)

Titel

Gemeinde Edermünde (Schwalm-Eder-Krs.)

Laufzeit

(1714) 1815-1975

Bestandsdaten

Geschichte des Bestandsbildners

Historische Kreiszugehörigkeit: 30.8.1821: Krs. Fritzlar; 31.10.1848: Bezirk Fritzlar; 7.7.1851: Krs. Fritzlar; 1.10.1932: Krs. Fritzlar-Homberg
Gemeindeteile: Besse, Grifte, Haldorf, Holzhausen / Hahn
Mit Wirkung vom 31. Dezember 1971 wurden zunächst die bisherigen Gemeinden Grifte, Haldorf und Holzhausen zusammengeschlossen, mit Wirkung vom 1. Januar 1974 kam die bis dahin noch selbständige Gemeinde Besse hinzu.
Bürgermeister der Nachkriegszeit:
Besse
Thiel, Werner: 1945-30.6.1952
Rausch, Konrad: 1.7.1952-31.12.1973
Grifte
Siebert, Jakob: 1945-12.6.1952
Rudolph, Heinrich: 13.6.1952-31.12.1971
Haldorf
Krug, Eduard: 1945-21.3.1946
Franke, August: 22.3.1946-26.3.1960
Günther, Heinrich: 27.3.1960-30.12.1971
Holzhausen
Pipper, Werner: 1945-9.11.1960
Schaumlöffel, Elisabeth: 10.11.1960-30.12.1971
Großgemeinde Edermünde
Rudolph, Heinrich: 1.1.1972-30.6.1984
Becker, Dieter: seit 1.7.1984

Enthält

Ortsteile: Besse (A): Staatsverfassung, Staatsverwaltung; Gemeindeverwaltung; Liegenschafts-, Finanz- und Steuerverwaltung; Gerichts- und Prozeßwesen; Polizei; Kirche; Schule; Kultur, Heimatpflege, Naturschutz, Fremdenverkehr; Fürsorge- und Gesundheitswesen; Bau- und Siedlungswesen; Landwirtschaft und Forsten; Handel, Gewerbe und Verkehr; Militär- und Kriegswesen
Grifte (B): Staatsverfassung, Staatsverwaltung; Gemeindeverwaltung; Liegenschafts-, Finanz- und Steuerverwaltung; Gerichts- und Prozeßwesen; Polizei; Kirche; Schule; Kultur, Heimatpflege, Naturschutz; Fürsorge- und Gesundheitswesen; Bau- und Siedlungswesen; Landwirtschaft, Forsten und Zusammenlegung; Handel, Gewerbe und Verkehr; Militär- und Kriegswesen
Haldorf (C): Gemeindeverwaltung; Liegenschafts-, Finanz- und Steuerverwaltung; Polizei; Schule, Kultur; Fürsorge- und Gesundheitswesen; Bau- und Siedlungswesen; Landwirtschaft und Verkehr
Holzhausen (D): Gemeindeverwaltung; Liegenschafts-, Finanz- und Steuerverwaltung; Gerichts- und Prozeßwesen; Polizei; Schule; Bau- und Siedlungswesen; Landwirtschaft, Zusamenlegung

Findmittel

HADIS-Datenbank

veröffentl. Findbuch von A. Sieburg, 1989 (retrokonvertiert nach HADIS, 2010)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

5,25 MM Amtsbücher und Akten: A. Besse 2,2 m (Nr. 1-258), B. Grifte 2 m (Nr. 1-221), C. Haldorf 0,75 m (Nr. 1-46), D. Holzhausen 0,2 m (Nr. 1-34), 0,1 m Schriftgut unverzeichnet

Benutzung

Nichtwissenschaftliche Benutzung nur mit Genehmigung des Eigentümers