HStAM Bestand 4 a

  • Zugeordnete Objekte zeigen
  • Drucken
  • Mit Strg+C oder Rechtsklick kopieren.
    Verlinken
  • Versenden
  • Verbessern

Beschreibung

Serie

Bezeichnung

Politische Akten nach Philipp dem Großmütigen

Identifikation (kurz)

Titel

Fürstliche Personalien

Laufzeit

1572-1841

Siehe

Korrespondierende Archivalien

Bestände 2, 3 und 5

Bestandsdaten

Bestandsgeschichte

siehe Details in Serienbeschreibung 'Politische Akten nach Philipp dem Großmütigen'

Enthält

Persönliche Betreffe (von Taufe bis Tod) ab Landgraf Moritz und dynastische Regelungen (darunter insbesondere für Friedrich II.), inner- und außerfamiliäre Korrespondenz, auch mit Gelehrten (insbesondere Landgraf Moritz); gelegentlich auch politisch-militärische Korrespondenz

Literatur

Rommel, Christoph von: Geschichte von Hessen-Kassel, 10 Bde., Kassel 1834-1838

Philippi, Hans: Das Haus Hessen. Ein europäisches Fürstengeschlecht, Kassel 1983

Rudersdorf, Manfred: Ludwig IV. von Hessen-Marburg 1537-1604, Mainz 1991

Menk, Gerhard: Landgraf Wilhelm IV. von Hessen-Kassel, Franz Hotman und die hessisch-französischen Beziehungen vor und nach der Bartholomäusnacht, in: ZHG 88, 1980/81

Menk, Gerhard (Hrsg.): Landgraf Moritz von Hessen-Kassel. Ein Kalvinist zwischen Politik und Wissenschaft, Marburg 2000

Bettenhäuser, Erwin (Hrsg.): Familienbriefe der Landgräfin Amalie Elisabeth von Hessen-Kassel und ihrer Kinder, Marburg 1994

Philippi, Hans: Landgraf Karl von Hessen-Kassel. Ein deutscher Fürst der Barockzeit, Marburg 1976

Both, Wolf v.: Aus dem Leben des Landgrafen Wilhelm VIII. von Hessen-Kassel (1682-1760); in: Hess. Jahrbuch für Landesgeschichte 13, 1963, S. 211-222

Both, Wolf v./Vogel, H.: Landgraf Wilhelm VIII. von Hessen-Kassel, ein Fürst der Rokokozeit, Marburg 1964

Both, Wolf v./Vogel, H.: Landgraf Friedrich II. von Hessen-Kassel, ein Fürst der Zopfzeit, Marburg 1983

Wunder, H./Vanja, Chr./Wegner, K. H. (Hrsg.): Kassel im 18. Jahrhundert, Kassel 2000

Findmittel

HADIS-Datenbank

veröffentl. Findbuch von H. Philippi, 1973 (retrokonvertiert nach HADIS, 2007)

rd. 1/3 unverzeichnet (Landgraf Wilhelm IV. von Hessen-Kassel und Ludwig IV. von Hessen-Marburg)

Weitere Angaben (Bestand)

Umfang

35 m